1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Auflösung "HD-Ready"-Fernseher

Dieses Thema im Forum "Displays" wurde erstellt von Martin Wendel, 29.07.08.

  1. Martin Wendel

    Martin Wendel stellv. Chefredakteur & Moderator
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.04.08
    Beiträge:
    34.536
    Hallo!

    Ich benutze mein Macbook Pro des öfteren als "Media Center" an meinem Fernsehgerät bzw. auch beim Fernseher eines Freundes. Bei beiden Geräten handelt es sich um Samsung-Fernseher die HD-Ready sind. Zu Hause schließe ich das Macbook per "DVI > HDMI"-Kabel an meinen TV an und kann dann auch die passende Auflösung (1360 x 768 Pixel) auswählen. Bei dem Fernseher meines Kumpels kann ich das Macbook nur über ein normales DVI-Kabel an den Fernseher hängen und kann dort nicht die selbe Auflösung auswählen wie bei mir zu Hause, da sie nicht in der Liste der Auflösungen dabei ist (am nähesten dran bin ich mit 1280 x 720 Pixel, aber das Bild ist dann natürlich verzerrt). Woran liegt das und kann man das irgendwie umgehen, sodass ich auch dort die korrekte Auflösung einstellen kann?

    Danke!
     
  2. notranked

    notranked Melrose

    Dabei seit:
    07.05.06
    Beiträge:
    2.473
    Aus Wiki
    Die meisten zurzeit verkauften Geräte mit „HD ready“-Siegel sind WXGA-Flüssigkristallbildschirme (LCD) mit Auflösungen von 1280 × 720 oder 1368±8 × 768 Pixeln bei 60 Vollbildern pro Sekunde, die Signale im Zeilensprungverfahren (576i, 1080i) erst umrechnen müssen.

    dann kann der fernseher deines freundes die höhere auflösung wohl nicht...
     
  3. Martin Wendel

    Martin Wendel stellv. Chefredakteur & Moderator
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.04.08
    Beiträge:
    34.536
    Aber dann müsste doch das Bild scharfe Konturen etc. haben, wenn ich am Macbook 1280 x 720 einstelle, oder?
     
  4. notranked

    notranked Melrose

    Dabei seit:
    07.05.06
    Beiträge:
    2.473
    sollte es eigentlich. das ist zumindest die native des monitors. die sollte eigentlich am besten sein.
    sorry, da weiß ich dann nicht weiter.
     
  5. Martin Wendel

    Martin Wendel stellv. Chefredakteur & Moderator
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.04.08
    Beiträge:
    34.536
    Hab jetzt auch noch mal an meinem TV rumgespielt: Habe zwei HDMI-Ports und wenn ich das Kabel in den anderen Port stecke, steht mir die native Auflösung auch nicht zur Verfügung, sondern nur die "ähnliche" Auflösung von 1280 x 720 px ... irgendwie merkwürdig, oder?
     
  6. Blinkyy

    Blinkyy Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    23.07.08
    Beiträge:
    446
    Hi...
    Ich hab auch n HD-ready von Samsung. Hab das ganze jedoch nur über VGA angeschlossen und bekomme daher nur eine Auflösung von 1280 x 720 px hin. Was mich jedoch hauptsächlich stört ist, dass das Bild irgendwie so eine Art Schatten wirft... k.A. wie ich das beschreiben soll.

    Meine Vermutungen sind, dass es an der VGA-Kabelverlängerung liegen könnte oder jedoch ganz am VGA-Kabel und da DVI mit HDMI angebrachter wäre. Dazu muss man noch sagen, dass ich in dem Fall einen iMac habe und da ja die Auflösung bei 1680 x 1050 liegt, also längst nicht im Spielraum von nem HD-ready... stört mich auch so a bissl, da beides nicht Synchron mit der Standardauflösung laufen kann.

    Meint ihr das ich mit dem DVI-->HDMI Kabel die 1368±8 × 768 hinbekomme und die vorhanden Bildprobleme beiseite sind? vll. hat ja jmd. von euch die selben Erfahrungen gesammelt.

    Is jetzt halt ne Überlegung wert, ob ich da nochmal investiere, bräuchte ja dann n Adapter auf DVI und dann noch von DVI auf HDMI und das ganze müsste dann schon 6m Länge ergeben :oops:
     
  7. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573
    Wegen dem Verzug: vielleicht die Problematik vom Pixelseitenverhältnis (Computer, HD Fernseher --> quadratische und rechteckige Pixel...)
     
  8. Blinkyy

    Blinkyy Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    23.07.08
    Beiträge:
    446
    Was kann man da machen?
     

Diese Seite empfehlen