1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Auflösung der externen Bildschirme unterstützt?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von PiuPiu, 11.09.09.

  1. PiuPiu

    PiuPiu Bismarckapfel

    Dabei seit:
    22.01.09
    Beiträge:
    75
    Hallo liebe Community, ich habe ein MacBook Unibody mit der Nvidia GeForce 9400M. Da ich viel mit Photoshop und Illustrator (beide CS4) arbeite, werden mir die 13" des MacBooks zu klein. Nun denke ich über die Anschaffung eines externen Monitors nach. Dabei gibt es 2 besonders gute Angebote:

    1. 2 21,6" Bildschirme mit jeweils 1680x1050 Pixeln, kann man ja zusammenschließen.

    2. 1 24" Bildschirm mit 1920x1200 Pixeln

    Beide werden über VGA angeschlossen. Packt das MacBook die beiden mit jeweils 1680x1050? Oder gibt es vielleicht sogar bei 1920x1200 Pixeln und offenem Photoshop probleme?

    Danke für Antworten. Lg
     
  2. schnaps

    schnaps Seidenapfel

    Dabei seit:
    21.10.07
    Beiträge:
    1.327
    wieso vga? vga stirbt immer mehr aus.
    die auflösung schaft dein macbook locker!
     
  3. PiuPiu

    PiuPiu Bismarckapfel

    Dabei seit:
    22.01.09
    Beiträge:
    75
    Hm also VGA weil ich schon nen mini display port auf vga habe und die screens eben auch. Auf der Nvidia Seite stand allerdings folgendes: "Maximum VGA Resolution 2048x1536". 2x 1680x1050 ergibt 3360x2100 Pixel, was deutlich mehr ist. Sicher, dass das MacBook das schafft?

    Lg und danke für die schnelle Antwort!
     

Diese Seite empfehlen