1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Aufgelaufene Kosten

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von fenom, 26.06.09.

  1. fenom

    fenom Granny Smith

    Dabei seit:
    23.05.09
    Beiträge:
    15
    Hallo,
    ich hab seit dem 19.06.09 ein Iphone 3GS mit dem Complete 240 Vertag.
    Hab mir direkt auch MobileButler geladen, um die Statistik zu beobachten. Als ich heute drauf geguckt habe, habe ich 60 von möglichen 150 Frei SMS verbraucht, trotzdem zeigt er mir bei Kostendetails an, dass ich 2 SMS "überfällig bin, also die Aufgelaufenen Kosten 0,38€ betragen.
    Kann sich das einer erklären?

    Viele Grüße
     
  2. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.482
    Du hast das iPhone seit dem 19.06.? Du bezahlst sicher für Juni nur einen anteiligen Monatsbeitrag?
    Und Du erwartest, dafür die volle Leitung zu bekommen?
    *Kopfschüttel*
     
  3. Dalbien

    Dalbien Erdapfel

    Dabei seit:
    28.11.08
    Beiträge:
    3
    Vieleicht waren auch SMS in Ausländische Netze dabei ?! Ich hab auch immer extra Positionen da meine Sister in Italien lebt & somit andere Kosten anfallen !
     
  4. Nill1234

    Nill1234 Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    17.10.08
    Beiträge:
    411
    =>Lösung
     
  5. Douleur

    Douleur Granny Smith

    Dabei seit:
    14.06.09
    Beiträge:
    15
    Ist dem denn so, dass die Iphone-Verträge immer vom Monatsersten bis zum Monatsletzten abrechnen und in einem laufenden Monat erstellte Verträge nur eine anteilige Abrechnung bis zum Monatsende vornehmen?

    Gilt dies dann auch für die Drosselung?
     
  6. Malcolm89

    Malcolm89 Cripps Pink

    Dabei seit:
    06.11.06
    Beiträge:
    148
  7. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    Das ist größte Schwachsinn, den sich die Telekom neben der Beschränkung des Datenvolumens auf Handys, ausgedacht hat. Bessere Telefonanbieter rechnen ab Vertragsabschluss einen ganzen Monat ab… so wie man es erwartet…
     
  8. JackV

    JackV Riesenboiken

    Dabei seit:
    26.08.08
    Beiträge:
    292
    alles andere wäre organisatorisches Chaos, da du für jeden Kunden unterschiedliche Abrechnungsdaten hättest.

    Für die Buchhaltung wäre das Horror.
     
  9. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    und warum kriegen andere Unternehmen das hin? Geht doch heute eh alles automatisch…
     
  10. Massi

    Massi Auralia

    Dabei seit:
    15.08.08
    Beiträge:
    199
    Das hasse doch ueberall. Sei es bei Kabelanbieter wie Kabel BW, Unitymedia, oder auch beim Mobilfunkanbieter wie Vodafone ist das genauso.

    Hatte ich schon auf diverse Abrechnungen bei Vertragswechsel, Umzug oder Neuverträgen.
     
  11. Luke2977

    Luke2977 Normande

    Dabei seit:
    06.08.08
    Beiträge:
    583
    Wenn man sich vorher erkundigt und das weiß ist da doch eigentlich alles kein Problem deswegen zahlst du ja auch nur anteilig.

    wo liegt denn hier das Problem?o_O
     
  12. kiw1408

    kiw1408 Damasonrenette

    Dabei seit:
    09.01.07
    Beiträge:
    488
    So unsinnig wie du es darstellst ist es nun auch nicht. Man muss erstmal wissen das bei
    T-Mobil der Abrechnungsmonat am 1 beginnt & nicht bei Vertragsabschluss.
    Bei E-Plus beginnt der Monat auch am Tag des Vertragabschlusses.
    Also locker bleiben. Sonst gibt's Kopfschmerzen ;)
     
  13. dodo

    dodo Cox Orange

    Dabei seit:
    02.10.08
    Beiträge:
    101
    Ist doch viel besser so. So weiß man ab den neuen Monat wieder neues Guthaben.
    Wenn du mehrere Verträge hast mußt dir ja sonst jedes Abrechnungszeitraum merken..

    Also für mich ist es perfekt so :-D
     
  14. micki

    micki Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    3.770
    Urteile nicht so hart, er wusste es doch nicht! ;)
     
  15. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.482
    Ich habe diese Frage gefühlte 1000 mal in der Zeit seit der Verteilung des iPhone 3GS gelesen und genau so beantwortet. :-c
    Warum fragt eigentlich keiner beim T-Mobile-Service nach, wenn er mit seiner Rechnung nicht klar kommt?

    Irgendwann hat man es einfach satt, daß die Leute nicht nachdenken.
     
  16. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Ich kann dich leider nicht schon wieder bewerten, aber danke!!!
    So viele stellen hier Fragen, die direkt an die Hotlines gehören!
     
  17. JackV

    JackV Riesenboiken

    Dabei seit:
    26.08.08
    Beiträge:
    292
    schon, aber kontrolliert wird es trotzdem. Kommt dann auf die internen prozesse an und aus meiner Erfahrung weiß ich, dass es effizienter ist die Abrechnung zu einem Gewissen Datum zu tätigen. Das liegt nicht am System sondern an den Leuten dahinter ;)
     
  18. Apple Pie

    Apple Pie Boskoop

    Dabei seit:
    21.06.09
    Beiträge:
    41
    Das frag ich mich ehrlichgesagt auch ...
     

Diese Seite empfehlen