1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Auf USB-Platte von Macbook und PC zugreifen

Dieses Thema im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von brow, 16.04.09.

  1. brow

    brow Granny Smith

    Dabei seit:
    16.04.09
    Beiträge:
    12
    Hallo zusammen,

    werde mir nächste Woche ein wundervolles Macbook Alu zulegen. Mein erstes Macbook überhaupt und der Start in eine hoffentlich besser Zukunft :)


    Nun ist es so, das ich bisher noch einen alternativ PC habe. Weiterhin habe ich eine USB Festplatte.

    So...nun zu meinem Problem. Wie kann ich von beiden PC´s gleichzeitig auf die Platte zugreifen??

    Die Platte kann ich leider nicht an meine Fritzbox anschließen weil sie NTFS formatiert ist!!
    Kann ich mir ne airport express station zulegen und sowohl meinen PC daran anschließen, als auch meine USB platte??

    Dann müsste ich doch von beiden system zugreifen können oder??

    Bin ich echt verzweifelt weil ich den Datenbestand definitiv noch von beiden Systemen nutzen muss.


    Ich hoffe von Euch hatte jemand schonmal das Problem und hat ne Idee
    Vielen Dank schonmal.
    Gruß Kim
     
  2. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Erstmal willkommen bei Apfeltalk! :)

    Sind PC und Mac denn momentan bereits in einem gemeinsamen Netzwerk unterwegs (WLAN/Kabel)? Dann könntest Du die USB-Platte auch am PC hängen lassen und als Netzlaufwerk freigeben. Es würde dazu sogar reichen, PC und Mac direkt mit einem einfachen Netzwerkkabel zu verbinden.
     
  3. brow

    brow Granny Smith

    Dabei seit:
    16.04.09
    Beiträge:
    12
    Mahlzeit,

    ne bisher sind die beiden noch nicht im Netzwerk.
    Ist auch etwas blöd wenn ich nur auf die USB PLatte zugreifen will und dafür den fetten Desktop PC anmachen muss. Per Airport geht sowas also nicht von beiden seiten aus??

    Nochmal zum Netzwerk. Reicht es aus wenn der PC per Kabel an meinen Router angeschlossen ist und das Macbook per WLAN?? Ist dann auch ein gemeinsamer Zugriff möglich?
     
  4. Mini-Leopard

    Mini-Leopard Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    20.03.08
    Beiträge:
    476
    Auch von mir ein fettgedrucktes Herzlich Willkommen!


    Also mit der Airport Extpress kannste das knicken.
    In dem "nur"-80 €uronen Gerät ist nur ein Printerserver.
    Also rein für's Netzwerk an sich wäre eine Airport zu empfehlen.

    Die Idee mit dem "die USB-Platte auch am PC hängen lassen und als Netzlaufwerk freigeben" ist an sich zwar ganz nett. Allerdings weiß ich aus Erfahrung, dass es nicht ganz einfach ist, eine USB-Festplatte an einem PC im Netzwerk freizugeben. Beim Mac ist das ja schon praktisch von allein ;)
    Wenn Du allerdings weißt, wie man das gut machen kann, halte ich das für die beste Möglichkeit.

    Weitere Alternativen wären zum Beispiel:

    1. Airport Extreme kaufen (teure Sache, ich weiß…)
    2. Festplatte auf einem anderen Medium sichern und dann formatieren, für die FritzBox.


    Beste Grüße
     
  5. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Das Problem ist halt die NTFS-Formatierung. Es gibt zwar Tools, mit denen man auch vom Mac aus schreibend auf NTFS-Laufwerke zugreifen kann (via MacFUSE und NTFS-3G; lesend geht mit Bordmitteln), das ist aber nicht sonderlich performant. Wenn Du keine Dateien über 4GB auf der Platte lagerst, könnte der Umstieg auf FAT-Formatierung sinnvoll sein.
    Zum Anschluss externer Festplatten brauchst Du eine Airport Extreme-Station. Oder die Time Capsule. An die Airport Express-Station kann man nur einen USB-Drucker anklemmen.
    Ja, das ginge. Der Router vermittelt dann zwischen Kabelnetz und WLAN.
     
  6. Mini-Leopard

    Mini-Leopard Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    20.03.08
    Beiträge:
    476
    Du wiederholst mich ja ;)
     
  7. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Bloß weil Du schneller tippst. ;)
     
  8. Mini-Leopard

    Mini-Leopard Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    20.03.08
    Beiträge:
    476
  9. brow

    brow Granny Smith

    Dabei seit:
    16.04.09
    Beiträge:
    12
    Hey finds cool das Ihr mir so weiter helfen wollte. Danke schonmal dafür!! *Daumen hoch*
    So als neuer MACuser ist ja schon so einiges zu beachten. Aber nur soviel: ICH BIN BEGEISTERT VON MACS :)


    Also das mit dem umformatieren wird leider nicht in Frage kommen. FAT32 unterstützt soweit ich weiß nur Dateien bis 4GB und da komme ich teilweise locker drüber. (Videobearbeitung)
    Deswegen wird das wohl nicht in Frage kommen. Ist echt ärgerlich. Das würde ja bedeuten, dass ich selbst über eine Airport Extreme Station nicht auf die Daten zugreifen könnte weils NTFS ist.

    Die Frage ist ja sowieso ob mein PC dann mit der Airport extreme kommunizieren könnte.

    Puh...gibt es nicht noch andere Möglichkeiten??
     
  10. brow

    brow Granny Smith

    Dabei seit:
    16.04.09
    Beiträge:
    12
    Hätte da noch ne Idee. Was ist denn wenn ich meine USB Platte Partitioniere? Für die Großen Dateien (Filme, Games etc) würde ich dann NTFS lassen und dann noch eine Partition mit FAT32 anlegen. Darauf kommen dann die MP3s, löeinere Videos, Bilder, Textdokumente etc. Dann müsste ich zwar die Platte weiterhin über meinen Desktop PC laufen lassen aber mir wäre für den Anfang einmal geholfen. Wie klingt das für Euch?

    Sorry das ich so viele dumme Fragen stelle aber eins brennt mir auch noch auf der Seele.

    Und zwar habe ich mir auf meinem Windows System vor kurzem Itunes installiert und in stundenlanger handarbeit alle meine Alben wunderschön impoertiert. Nun ändert sich ja offensichtlich der Pfad der ganzen Dateien wenn ich die USB Festplatte umstelle.

    Es wäre schrecklich wenn ich diese kleinearbeit nochmal machen müsste. Habe ca. 300 Alben.
    Irgend ne Idee?
     
  11. Nomax2000

    Nomax2000 Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    26.11.08
    Beiträge:
    419
    Welche FB hast du? Die aktuellen Firmwares unterstützen auch NTFS am USB anschluss.
     
  12. brow

    brow Granny Smith

    Dabei seit:
    16.04.09
    Beiträge:
    12
    em sorry was meinst du mit FB
     
  13. brow

    brow Granny Smith

    Dabei seit:
    16.04.09
    Beiträge:
    12
    he he nach nem bisschen drüber nachdenken bin ich auch drauf gekommen!!! :-D

    FRITZBOX!!! Em...Firtzbox 7240 hab ich.


    Also ich habe gestern Abend nen bissschen damit rum probiert und habe unter anderem auch die Firmware der Fritzbox auf den aktuellen Stand gebracht. Die Box erkennt zwar das ein Gerät angeschlossen ist, kann es aber nicht einbinden.

    Außerdem bringt mir das ja dann wahrscheinlich auch nichts weil ich ja vom MACBOOK nicht auf NTFS zugreifen kann.
     
  14. Oliver78

    Oliver78 Kaiserapfel

    Dabei seit:
    09.11.08
    Beiträge:
    1.734
    Naja, zugreifen im Sinne von lesen schon. Nur halt nicht schreiben.
     
  15. blueman-benny

    blueman-benny Bismarckapfel

    Dabei seit:
    13.04.09
    Beiträge:
    140
    Wenn die Festplatte an die Fritzbox kommt, ist es schnuppe, wenn die Festplatte auf NTFS bleibt, da der Router ja die Schreibvorgänge erledigt, und nicht direkt der Mac, klar soweit? ;) Und FAT würde ich an dieser Stelle hier komplett außen vor lassen.
     
  16. brow

    brow Granny Smith

    Dabei seit:
    16.04.09
    Beiträge:
    12
    also nach einigem hin und her habe ich jetzt endlich die Festplatte an meiner fritz box. Bereits in Windows eingebunden und läuft alles einwandfrei. Genial also.

    So...nun die Frage ob ich nun wirklich lesen und schreiben kann von meinem Macbook wenn die Platte an der Fritzbox hängt. Das wäre natürlich absolut genial.
     
  17. blueman-benny

    blueman-benny Bismarckapfel

    Dabei seit:
    13.04.09
    Beiträge:
    140
    Lies mein Post über deinem:

     
  18. brow

    brow Granny Smith

    Dabei seit:
    16.04.09
    Beiträge:
    12
    Na das klingt doch super. Dann müsste ich ja genau das hinbekommen was ich vorhatte. super. ich bin gespannt wenn ende nächster woche mein neues Macbook alu kommt. Freue mich schon sehr darauf. hoffentlich läuft dann auch alles. Vielen vielen dank für eure hilfe.

    Echt coole. euch einen schönen start ins wochenende. Grüße Kim
     

Diese Seite empfehlen