1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Auf Time Capsule Time Machine und "normale" Dateien???

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von peterpan82, 18.11.09.

  1. peterpan82

    peterpan82 Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    18.11.07
    Beiträge:
    935
    Hallo zusammen,

    überall lese ich etwas anderes, deshalb frage ich jetzt einfach mal.

    Ich bekomme nächste Woche eine TC geschenkt. Darauf möchte ich gerne meie Daten vom Macbook per Time Machine speichern.
    Des Weiteren würd eich gerne einfach Ordner darauf speichern, dass andere wenn man mal bei mir zu besuch ist auch darauf zugreifen können uns sich diese runterziehen können.
    Quasi das das TM Backup darauf nur für "mich" ist und einfach andere Dateien da noch liegen auf die alle mal zugreifen können.

    Jetzt habe ich einmal gelesen das die nciht geht.

    ABER

    EIn Freund von mir hat eine "normale" ex. Festplatte und auch ein Mac. Er hat das genauso, ohne Partition!
    Ich habe letztens auch per TM ein BAckup auf seiner ex. Platte gemacht. D.h. auf seiner Platte waren 2 verschiedene TM Backups. Das war dann einfach jeweils eine Datei mit 250GB z.b. und die hieß dann so wie mein Macbook mit dem Zusatz "Backup" UND neben diesen beiden Backup Dateien hatte er auch noch andere Ordner mit Filmen, oder Bilden etc.

    Ist das auf der TC auch möglich, oder kann ich NUR mein TM Backup da speichern und das war es??

    Danke
     
    #1 peterpan82, 18.11.09
    Zuletzt bearbeitet: 18.11.09
  2. peterpan82

    peterpan82 Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    18.11.07
    Beiträge:
    935
    Also, ich habe da jetzt merhere Sachen gefunden. Frage ist beantwortet.Ich kann also beides machen ABER, TM speicher timmr weiter, d.h. wenn zu wenig speicher da ist werden die "normalen" Dateien einfach überschrieben bzw. das älteste Backup.

    Nun überlege ich die TC zu partitionieren. Alle Artikel die ich gefunden habe sind aus 2008 und da war es nciht möglich, bzw. nur mit großem Aufwand und auseinander schrauben etc. Das will ich natürlich nicht.
    Ist es mitlerweile möglich TC zu partitionieren?

    Danke
     
  3. lefpik

    lefpik Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    11.09.08
    Beiträge:
    934
    Dass ältere Backups "überschrieben" werden ist klar, aber auch andere Dateien auf derselben Platte?
    Da muss ich mich aber schwer wundern.
     
  4. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.401
    Das halte ich auch für extrem unwahrscheinlich. TM schreibt solange neue Daten auf die Platte, bis kein Platz mehr ist, dann löscht es ältere Daten, aber natürlich nur aus dem Time-Machine-Sparseimage. Wenn andere Daten angegriffen würden, wäre das ja ein enormer Fehler.
    Jedenfalls ist es bei normalen Platten nicht so, und der Unterschied zwischen TC und anderen Sicherungsplatten ist, daß TM auf TC ein Sparseimage anlegt, auf anderen Platten aber ein normales Verzeichnis.
     
  5. Mr. Apfel

    Mr. Apfel Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    27.12.08
    Beiträge:
    260
    Du musst halt bedenken, dass die Time Capsule das ausführt, wofür sie konzipiert wurde: Time Machine Backups anzulegen. Das heißt, sie speichert und speichert und speichert, bis eben deine 1 oder 2 TB Festplatte voll ist. Leider löscht sie auch erst dann wieder Daten, wenn sie voll ist. Partitionieren kann man sie meines Wissens nach nur mit der, wie du schon gesagt hast, brutalen Methode. Für deine Zwecke wäre eher ein NAS das richtige.
     

Diese Seite empfehlen