1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Auf PS3/LInux Ubuntu, Wine installieren

Dieses Thema im Forum "Unix & Terminal" wurde erstellt von scharti, 17.09.09.

  1. scharti

    scharti Alkmene

    Dabei seit:
    14.09.09
    Beiträge:
    30
    Ich habe probiert wine zu installieren, hab das auch über synaptics getan, es wird mir auch im synaptics angezeigt finde es aber nirgendswo.
    daraufhin hab ich es im terminal eingegeben
    Code:
    ps3@ps3ubuntu:~$ sudo apt-get install wine
    [sudo] password for ps3: 
    Paketlisten werden gelesen... Fertig
    Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut       
    Lese Status-Informationen ein... Fertig
    Paket wine ist nicht verfügbar, wird aber von einem anderen
    Paket referenziert. Das kann heißen, dass das Paket fehlt, dass es veraltet
    ist oder nur aus einer anderen Quelle verfügbar ist.
    E: Paket wine hat keinen Installationskandidaten
    ps3@ps3ubuntu:~$ 
    
    kann mir jemand sagen an was das liegt? oder ist es nicht möglich über die ps3 wine zu installieren?

    danke
     
  2. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Schonmal die Packet Definitionen aktualisiert? Ich bezweifle übrigens, daß jemand Wine, welches doch sehr heftig x86 lastig ist auf die PS3 (PPC/Cell Architektur) portiert. Ich würde mir da keinerlei Hoffnungen machen.
    Gruß Pepi
     
  3. scharti

    scharti Alkmene

    Dabei seit:
    14.09.09
    Beiträge:
    30
    ja, da hast du wahrscheinlich recht, die ps3 wird es unterbinden damit keiner auf die idee kommt spiele über linux zu spielen ^^ eigentlich wollte ich ja itunes drauf machen, aber vllt schafft apple es ja bald mal ^^ über mediaserver ist schwer da kein upnp auf dem router vorhanden...
     
  4. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Die PS3 unterbindet da garnix. Es ist einfach völlig unsinniger Aufwand Wine für Cell zu portieren. Von SONY Seite gibts keinen Zugriff auf die 3D Beschleunigung, damit die Leute keine Linux Spiele mit guter 3D Grafik machen können. Wozu bitte iTunes auf der PS3 und was hat UPNP auf dem Router damit zu tun außer garnix?

    Was Du (vielleicht) meinst, heißt DLNA, und das macht man am einfachsten mit einem (hässlichen, aber funktionellen) Java App namens PS3 Media Server am Mac.
    Gruß Pepi
     
  5. scharti

    scharti Alkmene

    Dabei seit:
    14.09.09
    Beiträge:
    30
    das ist ja erstmal gut das die ps3 das nicht unterbindet, warum aber kann ich es dann einfach nicht installieren?
    -> Anwendung/Spiel will Server-Dienst anbieten, z.B. zum Spiel-Hosten -> wenn Du hinter Router sitzt müsstest Du Port-Forwarding entsprechend einstellen -> dieses macht UPNP, wenn's im Router aktiviert

    "MediaLink turns the Macintosh into a Universal Plug & Play (UPnP) server. UPnP is an open standard Sony adopted for the PlayStation 3..."

    mein router unterstütz aber kein UPNP (Speedport W503 V)... In der PS3 steht direkt drin UPNP nicht verfügbar... wenn ich anders die Ports freigeben kann, wäre ich über eine Lösung dankbar.
    PS3 Mediaserver hab ich drauf, ist aber sehr langsam! bei 4 MBps Down dauert ein Song ca 10 Sek zum stream laden... deswegen die alternative...
    Medialink läuft nicht weil DLNA Fehler...

    Warum Itunes?
    - schneller
    - übersichtlicher
    - AirTunes
    - bessere Navigation
    - ...

    Vielen Dank
    Gruß scharti
     
  6. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Sorry, aber was redest du denn da für ein zusammenhangsloses Zeug?

    Schau ins Handbuch von deinem Speedport, gib die Ports für den Mediaserver frei und fertig.

    Ich verspreche dir eines: selbst wenn du es irgendwie hinbekommen solltest, über Wine auf der PS3 das Windows-iTunes zum Laufen zu kriegen (die Abartigkeit dieses Plans lässt mich erschaudern!), kannst du froh sein, wenn es unter 10 Minuten dauert, bis es überhaupt startet.
    Tu dir selbst einen Gefallen und vergiss diesen Schwachsinnsplan! Sorry für die deutlichen Worte, ich bezweifle ohnehin, dass du darauf hören wirst, aber es ist so. Ich habe lange genug und ausreichend unter Linux auf der PS3 rumgefrickelt - dein Vorhaben ist zum Scheitern verurteilt, in jeder erdenklichen Hinsicht.
     
  7. scharti

    scharti Alkmene

    Dabei seit:
    14.09.09
    Beiträge:
    30
    danke für charmante antwort.
    zusammenhänge kann ich da schon erkennen...
    die ports hab ich jetzt freigegeben, der ps3 mediaserver läuft nach wie vor, trotzdem schlecht... allerdings der medialink nicht!
    wenn ein mediaserver läuft sollten doch die anderen auch laufen oder? oder haben die verschiedene Ports?
     

Diese Seite empfehlen