• Apfeltalk ändert einen Teil seiner Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), das Löschen von Useraccounts betreffend.
    Näheres könnt Ihr hier nachlesen: AGB-Änderung
  • Das Monatsmotto Juli lautet -- Kitsch as Kitsch can -- Jeder von Euch kann dafür ganz individuell bestimmen, was für ihn Kitsch ist und ein Foto davon einsenden. Macht mit, traut Euch! --> Klick

Auf der Bluetooth-Mac-Tastatur auf dem iPhone schrieben - MÖGLICH?

Pseudemys

Pomme Miel
Registriert
24.04.05
Beiträge
1.490
Hallo,

s. Betreff.

Falls möglich, was ist zu tun?

Dank & Gruß
 

AndaleR

Moderator
AT Moderation
Registriert
09.08.20
Beiträge
7.258
Prinzipiell geht das sogar mit den allen (oder den meisten) Bluetooth-Tastaturen. Muss nicht zwingend Apple sein.
 
  • Like
Reaktionen: saw

Pseudemys

Pomme Miel
Registriert
24.04.05
Beiträge
1.490
Vielen Dank!

Und das hatte ich nicht beachtet (von hier):

Hinweis: Ist das Magic Keyboard bereits mit einem anderen Gerät gekoppelt, musst du diese Kopplung aufheben, bevor du das Magic Keyboard mit deinem iPhone verbinden kannst.

Allerdings auch nach Entkoppelung der Mac-Tastatur und des MacBooks sucht und sucht und sucht das iPhone vergebens die Tastatur.

Das Lästige ist, daß nach Trennung der Mac immer wieder die Verbindung zur Tastatur erneut herstellt, womit sie nicht zum iPhone hergestellt werden kann.
 

Mitglied 241048

Gast
Da würde ich dann eher die MX Keys von Logitech empfehlen. Die kann man mit drei Geräten per BT koppeln und dann einfach zwischen ihnen per Tasten umschalten. Im Büro habe ich z.B. meine MX Keys so mit dem iPhone verbunden, um dann ggf. besser auf eingehende Mitteilungen und E-Mails antworten zu können.
 

Pseudemys

Pomme Miel
Registriert
24.04.05
Beiträge
1.490
Danke.

Das Angebot sollte dann Apple, wo doch sonst immer Vorreiter, auch zukünftig anbieten.

Nach dem das gemacht:

Magic Keyboard erneut mit dem iPhone verbinden​

Das Magic Keyboard trennt die Verbindung, wenn du seinen Schalter auf „Aus“ stellst, oder wenn du die Tastatur oder das iPhone aus der Bluetooth-Reichweite (ca. 10 Meter) bewegst.
Zum erneuten Verbinden stelle den Schalter der Tastatur auf „Ein“ oder bringe die Tastatur oder das iPhone wieder in die Bluetooth-Reichweite und tippe auf eine Taste.

erscheint meine Mac-Tastatur immerhin in den Bluetooth-Einstellungen des iPhones als Angebot, sucht aber ewig rödelnd vergebens nach der erfolgreichen Verbindung.
 
Zuletzt bearbeitet: