1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Auf dem MacBook: In Vista 1 GB RAM weniger.

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von kotor.useR, 06.01.09.

  1. kotor.useR

    kotor.useR Granny Smith

    Dabei seit:
    23.12.08
    Beiträge:
    17
    Hallo Forum.
    Vielleicht ist die Frage absurd und evtl. ist das Problem gar keins, allerdings macht mich das Ganze etwas stutzig und gehört habe ich davon auch noch nichts ...

    Mein MacBook habe ich mit 4 GB Ram bestellt, welche unter OSX auch ordnungsgemäß angezeigt werden. Unter Windows Vista, das auch auf dem Rechner installiert ist, sind allerdings nur 3 GB angegeben. Treiber sind alle installiert.

    Stimmt das so? Wenn ja, warum ist das so und wenn nicht, wie kann man das ändern?
    MfG,
    ktr
     
  2. Tobsent

    Tobsent Granny Smith

    Dabei seit:
    26.02.08
    Beiträge:
    15
    Wie läuft Vista bei dir? Falls es als VM läuft, ist dein fehlendes gig vom OS belegt...
     
    #2 Tobsent, 06.01.09
    Zuletzt bearbeitet: 06.01.09
  3. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
  4. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.773
    Nur bei Vista 64-Bit kann oberhalb von 3 GB adressiert werden.
     
  5. Matzele

    Matzele Braeburn

    Dabei seit:
    08.11.08
    Beiträge:
    47
    Vista steuert schon 4GB an, behauptet aber es hat nur drei. So hats halt ne Ausrede weil Vista so lahm is im Gegensatz zu OSX :p
     
  6. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.773
    Das ist so wohl kaum argumentierbar. Vista 32 hat genau die gleichen Limitationen wie XP. Das Betriebssystem kann für User nicht mehr als 3.2 GB addressieren.
     
  7. Schomo

    Schomo Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    15.11.04
    Beiträge:
    3.760
    Hast du dir denn den Artikel von microsoft den quarx gepostet hat nicht durchgelesen???
     
  8. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Es soll ja auch so etwas wie Ironie geben. ;)
     
  9. bloodworks

    bloodworks Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    01.09.06
    Beiträge:
    644
    Das hat nicht mit Ausreden zutun sondern ist durch das unterschiedliche Adressspace Mapping erklärbar. 32 Bit Systeme können grundsätzlich nicht mehr als 4 GB adresserien (auch nicht OSX). Nur mappt XP und Vista eben statisch und OSX dynamisch. So kann das adressspace mapping für das userland und kernelland bei OSX eben verschoben werden, so das das Userland knappe 4 GB ansprechen kann. Bei Windows ist dieser Wert fest auf 3/1 GB eingestellt.

    Kurz erklärt wir das auch hier (pdf).

    "...But while all other common 32 bit operating
    systems like Linux, Windows and the BSDs
    split the address space into 2 GB for user and 2
    GB for kernel (2/2) or 3 GB for user and 1 GB
    for kernel (3/1), the i386/x86_64 version of
    XNU uses a 4/4 split: While the kernel is run-
    ning, the user's data is not mapped into its ad-
    dress space, and while user code is running, the
    kernel is not mapped. So user and kernel can
    each have 4 GB of address space with the dis-
    advantage of being less efficient in copying of
    data between user and kernel. But this way,
    kernel mode can map more devices into its ad-
    dress space (like video cards with a lot of
    memory), and manage more RAM, thus push-
    ing out the limit when a true 64 bit kernel is
    required ..."
    Auszug aus:
    Lucy <whoislucy(at)gmail.com>
    Inside the Mac OS X Kernel
    Debunking Mac OS Myths
    24th Chaos Communication Congress 24C3, Berlin 2007
     
  10. Schomo

    Schomo Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    15.11.04
    Beiträge:
    3.760
    win bashen?
     
  11. Matzele

    Matzele Braeburn

    Dabei seit:
    08.11.08
    Beiträge:
    47
    Gott sei Dank!
    Wenigstens einer versteht meinen sehr merkwürdigen Humor...
     

Diese Seite empfehlen