1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Audiovox I-Box 200 lädt I-Pod Nano 4GB nicht

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von sanktmichael66, 11.12.09.

  1. sanktmichael66

    sanktmichael66 Erdapfel

    Dabei seit:
    30.11.08
    Beiträge:
    2
    Hallo zusammen,

    meine Tochter bzw. Sohn haben letztes Jahr Weihnachten einen I-Pod Nano 4 Generation bekommen. Dann hatte sich meine Tochter beim Discounter (Penny) von Audiovox die I-Box 200 gekauft. Laut Hersteller bzw. Kartonaufschrift sollte sie mit dem I-Pod kompatibel sein und auch als Ladestation funktionieren. Muss zu meiner Schande gestehen habe mich nicht wirklich um das Teil gekümmert und vor ein paar Tagen (leider viel zu spät so das man es nicht mehr zurückgeben kann) kam meine Tochter an und meinte das ihr I-Pod nicht aufgeladen wird und immer die Meldung im I-Box-Display erscheint " Ladevorgang über Firewire wird nicht unterstützt"., alle anderen Funktionen laufen einwandfrei.
    Firma Audiovox hat mir heute bestätigt, obwohl der I-Pod auf dem Karton aufgelistet ist wird er leider nicht geladen. Der gute Mann meinte aber, das Apple angeblich einen Adapter herausgebracht hat, mit dem man auch den I-Pod meiner Tochter über die I-Box 200 laden könnte.
    Weiß jemand ob das stimmt, wie der Adapter heißt und was er kostet?

    Gruß
     
  2. Ceddie

    Ceddie Erdapfel

    Dabei seit:
    03.01.10
    Beiträge:
    5
    Die meisten Dockingstations und Ladegeräte laden über die Firewire Stromkontakte. Bis zum Nano G3 konnten die Geräte mit beiden "Stromversorgungsarten" klarkommen. Mit dem 4.Gen Nano hat Boskopp-Computers die Firewire-Kontakte abgeklemmt - eine so grottenunsinnie Leistungsbeschneidung, dass mir echt die Sprache wegbleibt. Doof kenne ich apple sonst gar nicht. Mein Nano 4.Gen lässt sich z.B. nicht mehr in dem hammergeilen Canton Henkelmann meiner Schwester laden. Abspielen klappt, aber die Wiedergabe ist wegen fehlender Stromversorgung mächtig beschränkt.
    Weiß denn jemand, ob die aktuellen Nanos 5. Generation (ganz langes Display, glossy Bonbonfarben) wieder mit Firewire klar kommen?

    Schöne Grüße

    Ceddie
     
  3. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Nein, ab Nano 4G, Touch 2G und iPhone 3G ist die Lademöglichkeit per FW weg.
    Was ich auch sinvoll finde, denn die meisten Zubehörteile sind für 5 V USB ausgelegt; unsinnig, da jetzt überall 12 V zusätzlich vorzuhalten...
    Außerdem spart man dadurch im Apfel-Gerät auch einige Teile (und deshalb auch Kosten).

    MfG
    MrFX
     

Diese Seite empfehlen