1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Audiointerface: miditech guitarface

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von ollie.inane, 22.02.09.

  1. ollie.inane

    ollie.inane Jonagold

    Dabei seit:
    13.01.09
    Beiträge:
    18
    Glück auf!
    Ich suche ein kleines Audiointerface für simples Homerecording. 96k Studioqualität ist also nicht von nöten, da ich eher kleine Vorproduktionen und so aufnehmen will. Ich habe im Netz dieses kleine USB-Interface gesehen und wollte mal in die Runde fragen, ob jemand dazu was sagen kann oder vielleicht sogar Erfahrungen damit hat?
    Haupsächlich mach ich mir immer etwas Sorgen über Kompatibilität und Latenzen beim Aufnehmen.


    >Herstellerseite<

    Danke im Voraus,

    ollie
     
  2. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    das guitarface dürfte nicht osx-tauglich sein.

    ich empfehle dir - wenn es sehr günstig bleiben soll - ein m-audio fastrack usb (ca- 90,-) oder line6 toneport ux1 (ca. 85,-) ...

    wenn du gitarrist bist, ist vielleicht auch das native instruments guitar rig mobile kit etwas für dich, für 95,- gibt es ein interface inkl. guitar rig le-software dazu ...
     
  3. ollie.inane

    ollie.inane Jonagold

    Dabei seit:
    13.01.09
    Beiträge:
    18
    DANKE!!!
    Ja das Line6-Teil gefällt mir ganz gut. ich denke das wird es werden, da ich die POD serie aus dem Studio kenne.
    Das Ding macht sich auch optisch besser ;)


    PROBLEM GELÖST!
     

Diese Seite empfehlen