1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Audiobearbeitung am Mac

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von PrinzHamburg, 01.07.08.

  1. Wie der Titel schon sagt möchte ich Audio Datein bearbeiten. Vorrangig die Datein schneiden und auch kürzen oder aber Teile herausschneiden. Ich hatte auch mal ein gutes, einfaches Programm, aber leider habe ich den Namen vergessen und eine Neuinstallation tat dann ihr übriges.
    Daher meine Bitte: Alles anbieten!
    Und eines noch: Ich suche NICHT Audiacity. Ich möchte dieses Programm einfach nicht haben.

    Wer kann mir also ein Programm außer Audiacity empfehlen?
     
  2. streuobstwiese

    streuobstwiese Schafnase

    Dabei seit:
    11.03.05
    Beiträge:
    2.238
    Bias PEAK LE (99€)
     
  3. Ikenny83uk

    Ikenny83uk Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    24.02.06
    Beiträge:
    788
    Nimm doch einfach Garageband, das kostet nix und es ist schon im Moment auf deinem Mac ;)
     
  4. ratzinger

    ratzinger Jamba

    Dabei seit:
    24.04.08
    Beiträge:
    55
    oder Logic Express?
     
  5. foxymusic

    foxymusic Idared

    Dabei seit:
    12.08.06
    Beiträge:
    24
    Hallo,

    vielleicht wäre AmadeusPro etwas für Dich? Möglicherweise reicht auch die Vorgängerversion Amadeus II.

    Happy new ears wünscht

    Peter Fuchs
     
  6. Freddy K.

    Freddy K. Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    05.12.05
    Beiträge:
    2.404
    Ich kann dir Fission empfehlen. Das Programm ist sehr einfach zu bedienen und das beste, es kann MP3 und AAC verlustfrei schneiden & normalisieren.
     
  7. zzonic

    zzonic Granny Smith

    Dabei seit:
    23.06.08
    Beiträge:
    13
    aber bloss nicht audacity!!! habe ein liveset aufgelegt auf einem genialen festival. und habe "versucht" damit aufzunehmen. was zur folge hatte, dass das "programm" in, eher windows manier, abstürzte. neu gestartet findet man den wohl abgefahrendsten satz, den ich jeh las -> audacity ist beim letzten projekt abgestürzt, sie können die daten wiederherstellen. vorsicht, falls die daten gelöscht werden können sie nicht mehr hergestellt werden.

    so... was sagt man da? ja... oder nein... mir fehlte ein bisl der vielleicht knopf!

    was hab ich gemacht? ja gewählt... und somit eine null!

    dafür habe ich das audacity forum kennengelernt, da freuen sich alle tierisch über die tollen überraschungen...

    mein nächster schritt heisst PEAK kaufen!
     
  8. spielkinda

    spielkinda Roter Delicious

    Dabei seit:
    13.06.08
    Beiträge:
    91
    also ich nutze dafür amadeus pro oder logic .... hatte mit audacity auch schon mal solchen erfahrungen das programm is echt fürn A....
     

Diese Seite empfehlen