1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Audio out -> SPDIF

Dieses Thema im Forum "Sonstige" wurde erstellt von GoldenClaw, 21.12.08.

  1. GoldenClaw

    GoldenClaw Jerseymac

    Dabei seit:
    04.09.08
    Beiträge:
    455
    Hi,
    ich hab ein MBP late 08 und hab dieses über DVI->HDMI an meinen Loewe-TV angeschossen. Jetzt hab ich so ja keinen Sound, hab aber noch ein SPDIF-Kabel am TV angeschlossen, mit dem ich gerne an den Ausgang vom MBP möchte. Jetzt bräuchte ich einen Adapter für den Audioausgang auf SPDIF, gibt es sowas? ich hab nichts dergleichen gefunden bis jetzt.

    wär super, wenn ihr mir helfen könntet.

    Gruß
    Claw
     
  2. plaetzchen

    plaetzchen Kaiserapfel

    Dabei seit:
    21.10.05
    Beiträge:
    1.729
    Was hat den dein Fernseher für einen Anschluss? TOS-Link? (Eckig mit einer Kerbe?)
     
  3. GoldenClaw

    GoldenClaw Jerseymac

    Dabei seit:
    04.09.08
    Beiträge:
    455
    ist so ähnlich wie ein Cinch-Eingang, also ein normaler, nicht-optischer SPDIF-Eingang. Das Kabel, das ich habe, ist also auch nicht optisch, deshalb die frage, ob es einen Adapter hierfür gibt
     
  4. GoldenClaw

    GoldenClaw Jerseymac

    Dabei seit:
    04.09.08
    Beiträge:
    455
    hier mal zwei bilder vom Anschluss:
    [​IMG]

    [​IMG]
     
  5. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Der Mac hat „nur“ einen optischen Digitalausgang. Entsprechend gibt es Adapter von Klinke auf TOSLink.
    Wenn der Fernseher wirklich nur einen elektischen Digitaleingang haben sollte, müsstest Du eine Konverter von optischen auf elektische Signale haben. Ich glaube, sowas gibt es. Ein einfacher Adapter hilft jedoch nicht.

    [EDIT]
    Habe mal gesucht und z.B. folgenden Konverter gefunden: Oehlbach Optical / Coaxial Converter: Nicht gerade billig – eben Oehlbach. Eine weitere Suche brachte auch ein 10-Euro-Gerät zum Vorschein, das aber angeblich nur Stereo-Signale konvertieren konnte.
    [/EDIT]
     
    #5 gKar, 21.12.08
    Zuletzt bearbeitet: 21.12.08

Diese Seite empfehlen