1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

audio: line out + boxen (int.) gleichzeitig einsetzen?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von yxc86, 24.04.08.

  1. yxc86

    yxc86 Jonagold

    Dabei seit:
    20.05.07
    Beiträge:
    20
    hallo zusammen,

    habe mal eine frage und hoffe einfach hier vllt jmdn zu finden der vllt mal eine ähnliche frage/antwort gesucht hat.

    um es kurz zu machen: gibt es eine möglichkeit das signal des line out audioausgangs am macbook pro zu verwenden, ohne dass die integrierten boxen automatisch auf stumm schalten?


    genauer gesagt geht es darum, einen kopfhörer anzuschließen und gleichzeitg den sound weiter über die normalen boxen zu hören.

    vielen dank für eure hilfe,

    grüße - David
     
  2. moc2001

    moc2001 Boskop

    Dabei seit:
    27.03.07
    Beiträge:
    208
    Wozu?
    Kopfhörer und trotzdem den Sound über die Boxen?
    Irgendwie erschließt sich mir der Sinn da nicht recht. (sorry)
     
  3. yxc86

    yxc86 Jonagold

    Dabei seit:
    20.05.07
    Beiträge:
    20
    der sinn:

    eine videopräsentation. der sound der integr. lautsprecher lässt im vergleich zum kopfhörer doch zu wünschen übrig. so könnte ich zumindest beides anbieten. der sinn muss hier auch nicht weiter diskutiert werden.

    eine lösung ist dir nicht bekannt?
     
  4. moc2001

    moc2001 Boskop

    Dabei seit:
    27.03.07
    Beiträge:
    208
    nein leider nicht
     
  5. leowatti

    leowatti Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    21.04.07
    Beiträge:
    366
    ich weiß leider auch keine Lösung, könnte mir aber vorstellen, dass, wenn es geht, die entsprechenden Einstellungen in den Systemeinstellungen unter Ton/Ausgabe zu finden sind.

    Hier sehe ich aber leider immer nur eine Zeile... das könnte vielleicht bedeuten, dass es einfach nicht geht...
    Zusätzlich spricht auch noch der Text in dem Menü dagegen: "Wählen sie ein Gerät aus für die Tonausgabe:"
     
  6. mtvhome

    mtvhome Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    13.03.08
    Beiträge:
    173
    Ich nehme an, dass das rein hardware-technisch nicht geht. Ich nehme an, dass der Kopfhörer, wenn er eingesteckt ist die internen Boxen überbrückt.

    Du könntest vielleicht über einen Stecker die eine Buchse in 2 übersetzen und somit kannst du Boxen und Kopfhörer anschließen. Die Adapter gibt es für 2 Euro im Müller. 3,5mm-Klinenstecker-auf-2mal-3,5mm-Klinkenbuchse. Vielleicht hilft dir das ein wenig weiter.

    Viele Grüße
    Mario
     
  7. yxc86

    yxc86 Jonagold

    Dabei seit:
    20.05.07
    Beiträge:
    20
    also ich selbst habe mich jetzt schon durch das halbe google ergebnis gesucht und mehrfach diese fragestellung (auch auf apfeltalk) ohne korrekte lösung gefunden.

    mehrfach wurde auch berichtet, dass es prinzipiell eine lösung geben müsste, da folgendes funktionert:
    fährt man das macbook mit eingestöpselten line-out gerät hoch, ertönt der startup sound trotzdem über die inline speaker. das heißt die unterscheidung zw. line-out oder speaker findet definitiv softwareseitig nach dem starten statt.

    allerdings scheint sich noch niemand näher damit beschäftigt zu haben. werde vermutlich morgen mal versuchen meine anliegen an apple selbst zu senden. vllt kennen die ja eine lösung. eine idee die mir gerade noch einfällt sind die auf apple.de angeboten tools.

    in den systemeinstellungen lässt sich manuell leider nichts ändern. die erkennung findet hier automatisch statt. dies kann man sogar beobachtet wenn man bei geöffnetem einstellungsfenster den line-out channel belegt oder nicht.

    -mtvhome-
    würde natürlich funktionieren, ich möchte allerdings erstmal versuchen internen lautsprecher mit zu verwenden. die technische überbrückung schließe ich wegen oben beschriebenem verhalten aus.


    grüße,
    David
     
  8. leowatti

    leowatti Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    21.04.07
    Beiträge:
    366
    Ohner das Problem lösen zu können, habe ich noch eine Frage: kommen externe Boxen für dich wirklich nicht in Frage? Hier hättest du guten Klang und die Möglichkeit, entweder über einen in die Boxen integrierten Kopfhörerausgang oder über einen 2:1 Klinkenadapter zusätzliche Kopfhörer anzuschließen.
     
  9. yxc86

    yxc86 Jonagold

    Dabei seit:
    20.05.07
    Beiträge:
    20
    natürlich kommen sie in frage, sind für mich aber nicht zu bevorzugen.

    es handelt sich um einen einmalige präsentation und ich kann nicht sicher sein einen stromanschluss vorzufinden bzw. die zeit zu haben kabel zu verlegen. daher mein ansatz der lösung. notfalls werde ich ohnehin auf eine der alternativen lösung zurückgreifen (line-out adapter, externe speaker), aber vorerst möchte ich mich auf die lösungssuche dieses problems beschränken.

    die tools auf apple bringen mich bisher auch nicht weiter, leider.
     
  10. leowatti

    leowatti Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    21.04.07
    Beiträge:
    366
    nun ja... viellicht kommen ja auch externe passiv Lautsprecher in Betracht, ich habs noch nicht ausprobiert aber es sollte besser klingen als die internen.

    Aber diese Richtung scheint dich ja nicht zu interessieren, daher: Sorry, dass ich dir nicht helfen kann :/
     
  11. Machete

    Machete Empire

    Dabei seit:
    29.09.08
    Beiträge:
    89
    Hat sich diesbezüglich schon was getan?? Ich schliesse mein MBP immer über LineOut an meine Anlage an, doch hätte ich gerne noch die internen Boxen dess MBP zugeschaltet...einfach damit noch bisschen Sound von "vorne" kommt! Ist das jetzt irgendwie möglich oder gibt es einfach keine Lösung dafür??


    Grüße
     
    #11 Machete, 24.01.10
    Zuletzt bearbeitet: 24.01.10

Diese Seite empfehlen