1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Audio-Einstellungen werden manchmal nicht korrekt gespeichert

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von naich, 08.04.09.

  1. naich

    naich Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    22.11.08
    Beiträge:
    3.059
    Hallo,

    Ich habe folgendes Problem auf meinem Macbook late 08: Da die internen Lautsprecher nicht wirklich Sterio wiedergeben, habe ich den Balance-Regler bei Systemeinstellungen-->Ton-->Ausgabe ein wenig nach links geschoben.
    Wenn ich nun externe Lautsprecher an den Audio-Ausgang anschließe, sollte sich die Einstellung wieder automatich auf Mittel einstellen, was es manchmal auch macht.

    Manchmal allerdings scheint er die Einstellung nicht ordentlich zu speichern, sodass ich desöfteren mit meinen externen Lautsprechern in der falschen Balance-Einstellung höre.

    Es ist nicht wirklich reproduzierbar, manchmal funktionierts, aber auch desöfteren nicht.
    Halt so, dass man sich nicht darauf verlassen kann.

    Hat jemand ein ähnliches Problem gehabt, und evt. ein Lösungsvorschlag (viell. irgendwelche Einstellungsdateien löschen?!?)

    Gruß
     
  2. naich

    naich Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    22.11.08
    Beiträge:
    3.059
    hat keiner ne Ahnung, in welche Settings-Datei diese Einstellungen gespeichert werden?
     

Diese Seite empfehlen