1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

audio adapter macbook pro 13"

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von fisch.stefan, 13.11.09.

  1. fisch.stefan

    fisch.stefan Tokyo Rose

    Dabei seit:
    10.11.09
    Beiträge:
    71
    hi leute :)

    also ich hab mla wieder ne frage - da ich grad dabei bin mir nen macbook anzuschaffen ist mir mal wieder ne frage gekommen ... udn zwar hab ihc nen recht gutes und teures headset für mein jetziges laptop mal gekauft ... also mit 2 seperaten audio steckern (wie bei älteren macbooks) also halt einer fürs mikro einer für die kopfhöhrer...
    jetzt meine frage - woher krieg ich nen adapter auf den kombinierten stecker des neuen macbook?!?!
    und wenn wir schon mla dabei sind?! nen normaler kopfhöhrer ist da aber schon auch anschließbar oder?!

    danke für eure hilfe - falls sich jemand son teil mal selber gelötet hat wär ich auch sehr an dem schaltplan interessiert ^^
     
  2. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    So wie ich das sehe müsste der das eigentlich doch können. Also einstecken und fertig?

    Oder liege ich da jetzt total falsch?
     
  3. fisch.stefan

    fisch.stefan Tokyo Rose

    Dabei seit:
    10.11.09
    Beiträge:
    71
    ja liegst du leider - die neuen macbook pro's zumindest die 13 haben einen kombinierten audioanschluss - also nur einen stecker - mein headset hat zwei - also einen fürs mikro und einen seperaten für die kopfhöhrer...

    also ich brauch irgendwas so ala aus zwei mach eins- aber im apple online stor gibts nix außer die iphone headphones...
     
  4. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Ah ja logisch... *ankopfklatsch*... Naja, is schon spät...
     
  5. fisch.stefan

    fisch.stefan Tokyo Rose

    Dabei seit:
    10.11.09
    Beiträge:
    71
    jaaa macht ja nix - aber vielleicht fällt dir ja doch noch was ein ^^

    eigetnlich kann das doch net sein, dass noch nie jemand dieses problem hatte ;)
     
  6. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Ich sehe schon, dass dieser Kombianschluss noch zu sehr kontroversen Diskussionen führen wird. Ist meiner Meinung nach einem MacBook Pro auch nicht wirklich würdig... o_O
     
  7. Sawtooth

    Sawtooth Langelandapfel

    Dabei seit:
    14.06.07
    Beiträge:
    2.675
    Nirgends woher; gibt es nicht.

    Würde auch nichts nützen, denn es ist ein Line-Eingang und kein Mic-Eingang.

    Lösung (z.B.) –> http://www.terratec.net/de/produkte/Aureon_Dual_USB_9841.html


    Einen "normalen" Kopfhörer kann man da anschließen, ja.


    MfG, Sawtooth
     
  8. fisch.stefan

    fisch.stefan Tokyo Rose

    Dabei seit:
    10.11.09
    Beiträge:
    71
    @sawtooth:
    danke - das wär ne lösung - aber naja irgendwie hauts mich leider überhaupt net vom hocker ... gibts denn net einfach irgendwie nen adapterkabel?! also so wie ich des verstanden hab ist dass beim macbook doch bloß n 4poliger stecker (also bei dem iphone headset) da müsste doch die belegung rauszukriegen sein ... seufz ...

    @ Thaddäus
    naja ich glaub die wollten ihre schöne oberfläche net noch weiter durchlöchern - aber diese variante des sparens ist man doch sonst nur von irgendwelchen billig laptops gewohnt - also irgendwelchen kisten für 400 euro die dann nur noch einen usb anschluss haben und nen monitoranschluss und das wars ....

    ach ja von wegen wieso diskusionen?! hat dieser anschluss nen vorteil, den ich ncoh net geschnalt hab?!
     
  9. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Ja, aber nur für Apple... ;)
     
  10. fisch.stefan

    fisch.stefan Tokyo Rose

    Dabei seit:
    10.11.09
    Beiträge:
    71
    stimmt mal wieder n bissl zaster in die kassen ... ;)

    oder vielleicht doch ein paar kunden weniger?! ....?!?
     
  11. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Oder ein Paar Fanboys die dann halt eben gleich zum 15er greifen..
     
  12. fisch.stefan

    fisch.stefan Tokyo Rose

    Dabei seit:
    10.11.09
    Beiträge:
    71
    jaaaa oder das - aber das ding ist ja noch sehr viel teurer als das 13" und vor allem noch n ganzes stück größer udn ich wollt mal was schön kleines udn leichtes haben - also cih finds ja echt so halb ok wenn se beim normalen macbook sowas machen um noch nen grund mehr fürs pro zu haben aber so ist das doch echt n bissl blödsin find ich ..
    vor allem wenn se noch net mal nen adapterkabel anbieten ...

    zum beispiel bei den monitor adapterkabeln lassen se sich die dinger mit 28 euro (glaub ich) ganz schön gut bezahlen, dafür dass es ja nur zwei stecker und nen bissl weises kabel ist ...

    aber hier bieten se sowas ja noch net mal an - wobei der materialpreis ja im cent bereich läge - also zumindest zwei buchsen - kosten im laden nen knappen euro ... egal brauchs euch ja net vorrechnen - ihr wisst was ich meine ....

    also nochmal der aufruf .... hilfeeeeeeeeeeeee
     
  13. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Vermutlich ging Apple davon aus, dass die User vermehrt das integrierte Mic nutzen werden. Ich weiss jetzt nicht wie das beim MBP ist, aber beim MacBook late 2006 war das integrierte Mic schlicht unbrauchbar...

    Ich mach morgen mal ein Paar Testaufnahmen und berichte dann, wer weiss vielleicht wäre das ja auch eine Lösung...
     
  14. fisch.stefan

    fisch.stefan Tokyo Rose

    Dabei seit:
    10.11.09
    Beiträge:
    71
    nja also bei meinem jetztigen notebook warben sie damit, dass sogar zwei eingebaut sind - die allerdings in keinsterweise zu gebrauchen sind ... wie auch immer ich finds besser nen richtiges mikro direkt am headset zu habne - und hierfür auch nen gescheiten ein udn ausgang - und im zweifel tuts auch n adapter ....
    aber irgendwie hab ich nirgends einen gefunden *Seufz*

    Leute wo gibts denn so nen ding?!
     
  15. Sawtooth

    Sawtooth Langelandapfel

    Dabei seit:
    14.06.07
    Beiträge:
    2.675
    Also extra < noch einmal > für Dich:

    Es gibt diesen Adapter nicht.

    Selbst wenn es diesen Adapter gäbe, kannst Du das Mikrofon von dem Headset am Eingang des Books nicht benutzen, da es sich um einen Hochpegel- (engl. Line-) Eingang handelt.

    Du bräuchtest zusätzlich zu dem (mechanischen) Adapter auch noch einen Mikrofon-Vorverstärker, um die winzige Signalspannung des Mikrofons auf Line-Pegel anzuheben (oder das Headset hätte den schon eingebaut, was ich aber nicht glaube).


    MfG, Sawtooth
     
  16. fisch.stefan

    fisch.stefan Tokyo Rose

    Dabei seit:
    10.11.09
    Beiträge:
    71


    ja du danke für die ausführungen .... :)

    aber du ehrlich gesagt - ich hab das hier zum ersten mal so gelesen - noch hatte doch keiner etwas davon gesagt, dass es diesen adapter nicht gibt und auch nicht so einfach geben kann ....

    so tja mal so ne frage an dich - hat dieses komische line pegel dings - irgend nen vorteil gegenüber nem "normalen" klinke (?) eingang?!

    gruß
    stefan

    PS: irgendwie frag ich mich, wahrscheinlich aus bloßer ahnungslosigkeit heraus, warum apple sowas "komisches" einbaut ...
     
  17. Sawtooth

    Sawtooth Langelandapfel

    Dabei seit:
    14.06.07
    Beiträge:
    2.675

    Du wirfst hier die Dinge, frei nach William S. ("Wie es euch gefällt"), kunterbunt durcheinander.
    Also sollten zunächst die Begrifflichkeiten geklärt werden.

    Das eine ist die mechanische (Klinkenstecker/-buchse; 3,5 o. 6,35 mm),
    das andere die elektrische Seite:
    –> Line-Level Anschluss –> http://de.wikipedia.org/wiki/Klinkenstecker#Line-Level-Anschluss
    –> Mikrofon-Anschluss –> http://de.wikipedia.org/wiki/Klinkenstecker#Mikrofon-Anschluss


    Und warum ist das bei Apple nun ein Line-Level-Eingang?
    Na, warum sollten sie denn einen Mikrofon-Eingang verbauen, wenn der Rechner selbst mit einem Mikrofon ausgestattet ist?
    Diejenigen, die unbedingt ein separates Mic verwenden wollen, können halt auf eine USB- oder FireWire-Lösung (Mic-Vorverstärker, USB-Mic, USB-Headset, etc., etc., ...) zurückgreifen.


    MfG, Sawtooth
     
  18. critical_limit

    critical_limit Roter Delicious

    Dabei seit:
    08.08.09
    Beiträge:
    95
    ... und warum funktioniert dann bei meinem Macbook Pro 13" mit eben diesem besagten "LineIn" auch das Mic??

    Habe einfach mal das Ohrstöpsel Headset vom iPhone eingesteckt - und beides geht. Sowohl das Headset, also auch das Mic. Und auch gleichzeitig.

    Das läßt mich zum Schluss kommen, daß man einfach einen Adapter bauen (oder kaufen) muss, der die kleine Klinke mit 4 Ringen hat. Man könnte ja mal nach Belegungsplan gucken. Ich meine diesen Plan auch schon irgendwo im Internet gesehen zu haben für das macbook.

    Jedenfalls funktioniert es. Beides. Mic und Headset. Gleichzeitig.

    Gruß
    Dirk
     
  19. mib4ever

    mib4ever Morgenduft

    Dabei seit:
    22.06.09
    Beiträge:
    165
    ich hatte das problem auch und hab mir einfach einen adaüter zugelegt der das headset quasi in ein usb headset verwandelt hat...
     
  20. chrisred0

    chrisred0 Jonagold

    Dabei seit:
    15.11.09
    Beiträge:
    21

Diese Seite empfehlen