1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

atlas aus dem/im netz?

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von groove-i.d, 28.02.07.

  1. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    ahoi!

    mich würde brennend interessieren, ob es sowas wie einen sich aktualisierenden online-atlas oder eine mac-software zum thema "atlas" gibt.
    mich interessieren besonders meeresströmungen, koordinatensystem, jahrestemperaturen, niederschläge, plattentektonik udgl. (topographisch oder physikalisch).
    google_earth ist ein anfang zur georaphischen orientierung, aber reicht mir nicht.

    habt Ihr eine idee?

    EDIT:
    ich fand gerade das hier, aber das reicht auch nicht und ist zuviel durchklickerei.
    http://www.atlapedia.com/

    auch das is mir zu umständlich:
    http://plasma.nationalgeographic.com/mapmachine/

    man muß hier alles adden und entfernen, personalisieren und durchladen. das zieht sich.
     
  2. harden

    harden Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.03.05
    Beiträge:
    1.445
    Bin jetzt zum faul zum suchen und ausprobieren, aber kann man das alles nicht bei GoogleEarth als Layer einfügen?

    Sonst wüsste ich kein All in one Tool, dass alles auf Anhieb mitbringt. Du könntest Qantum GIS versuchen (http://www.qgis.org) als, für umsonst, GIS. Aber auch dort musst du dir Kartensätze und alles zusammensuche, sofern das von dir gewünschte nicht irgendwo auf den Seiten von qGIS angeboten wirdangeboten wird.
     
  3. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    soweit ich weiß, geht das nicht. habe jedenfalls nix dergleichen gefunden. es gibt dann ja noch osxplanet. aber auch dort fehlt mir das atlastypische kartenbild.

    danke für den link. den sehe ich mir mal näher an.

    EDIT:
    zum link:
    is auch nix, so wie ich das sehe.
     
    #3 groove-i.d, 28.02.07
    Zuletzt bearbeitet: 28.02.07
  4. harden

    harden Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.03.05
    Beiträge:
    1.445
    Wofür brauchst du das denn? Einige deiner Wünsche sind vielleicht etwas zu speziell um eine mundgeblasene Lösung für umsonst zu finden.
     
  5. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    "mundgeblasene lösung", ha, das is gut!

    ich brauche das rein für private zwecke; aus interesse. ich gucke viele dokus und würde mich freu'n, eine art onlineatlas oder eben ein atlasprogramm mit allem drum und dran und einer schnell wechselbaren oberfläche zur verfügung zu haben.
    manchmal braucht man die wolkendarstellung, manchmal stört sie, manchmal ist das koordinatennetz von belang, manchmal nicht. das gleiche gilt für temperaturanzeigen, meeresströmungen usw.
    jedesmal in dem programm online umladen zu müssen und dann so mühselig, wie ich teilweise feststellen mußte, is doof.

    google earth ist in verbindung mit osxplanet schon eine ganz gute sache. nachteil bei google earth ist ganz klar die teilweise detallierte/hoch aufgelöste darstellung einiger punkte der erde.

    EDIT:
    ich glaube, das beste wäre eine onlinelösung, die in abspeckung ebenso aufgebaut ist, wie ein "echter"/printatlas. nur eben nicht so dick.
    eben verschiedene ebenen (topographisch, physikalisch, temperatur und niederschlag über's jahr verteilt/klimazonen, meeresströmungen etc.) zum anwählen.
     
  6. harden

    harden Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.03.05
    Beiträge:
    1.445
    Hast du vielleicht mal in den Tiefen der GoogleEarth Community gesucht? Vielleicht gibt es eine Generalisierte Karte*, die man sich als Overlay über die Satellitenbilder legen kann. Overlays können wenn ich mich recht entsinne transparent dargestellt werden, so dass man bei Bedarf noch das Satellitenbild sieht.

    *Generalisiert in dem Sinne, dass z.B. Länder in ihren Grenzen als farbige Flächen dargestellt werden.
    Edit: Hier ist so ein Overlay


    EDIT: Am ehesten dürftest du hier fündig werden.

    So gibt es z.B. Layer, die Staaten mit weiblicher/männlicher Führungskraft gesondert darstellen:
    [​IMG]
     
    #6 harden, 28.02.07
    Zuletzt bearbeitet: 28.02.07
    quarx gefällt das.
  7. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    wo krich ich die overlays her?
     
  8. harden

    harden Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.03.05
    Beiträge:
    1.445
    Das ist wohl die Community für Overlays.
    Für die Overlay folgst du in dem jeweiligen Post dem "View in GoogleEarth" Link. Dabei wird eine KML bzw KMZ Datei geladen. Wenn du im Finder auf die KML Datei klickst, startet GE und das Layer ist geladen. In der Leiste links in GE, unter "Meine Orte>Temporäre Orte" findest du das Layer. Wenn du einen Rechtsklick darauf machst , kannst du das Layer zu "Meine Orte" hinzufügen. Machst du das nicht, ist das Layer beim nächsten Neustart nicht mehr vorhanden. Des weiteren kannst du mit einem Rechtsklick noch die Eigenschaften des Layers verändern.

    Wenn du diesem Link folgst, bzw die zugehörige Datei runterlädst bekommst du ein Overlay in dem die Länder als farbige Flächen in ihren Grenzen dargestellt werden.
     
  9. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    okay, das ist ja schon mal was. danke Dir auf alle fälle für Deine bemühungen, was das erklären betrifft.
    ich bin aber immer noch nicht ganz überzeugt, weil mir wie gesagt, die oben genannten geo-infos fehlen.

    EDIT:
    ich habe die dateien runtergeladen und per doppelklick in ge geöffnet, aber das dauerhafte speichern kriege ich nicht hin.
    pfad wäre doch: menüleiste/hinzufügen/netzwerk-layer, nicht wahr?
    da komme ich nicht weiter, weil das pop-up menü die datei dort nicht speichert.

    und: ich bekomme seit einiger zeit hin und wieder ein großes weißes "fenster" ohne inhalt druch ge angezeigt, was sich erst wieder durch beenden von ge ändert. dieses fenster legt sich auch über alle anderen geöffneten fenster von programmen.
     
    #9 groove-i.d, 01.03.07
    Zuletzt bearbeitet: 01.03.07
  10. harden

    harden Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.03.05
    Beiträge:
    1.445
    Wenn ich bei mir im Kontextmenü auf "unter meine Orte speichern" klicke, ist das bei mir dauerhaft gespeichert.
    Den Anhang 13604 betrachten
    Das Layer zeigt die Bevölkerungsgröße

    Hatte ich noch nicht das Problem. Bei mir gehen so Popup Fenster nur auf, wenn ich in GE mit dem Mauszeiger auf Symbole in der Karte gehe. Da gibts dann Infos, Bilder usw. Das Popup verschwindet aber, wenn ich irgendwo in die Karte klicke.
     
    #10 harden, 01.03.07
    Zuletzt bearbeitet: 18.03.08
    groove-i.d gefällt das.
  11. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    ich denke, ich habe das hinbekommen mit dem einspeisen der dateien. danke!

    das mit dme "weißen fenster" ist kein pop-up, sondern eher eine art bug. ist ein großes, rechteckiges, weißes feld, was ich nicht wegbekomme.
     

Diese Seite empfehlen