1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

ATI Radeon 9700 Pro, kaputt?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von karolherbst, 25.02.09.

  1. karolherbst

    karolherbst Danziger Kant

    Dabei seit:
    11.05.07
    Beiträge:
    3.878
    mhh ich schildere erstmal mein Problem:
    Von einem auf den anderen Moment, zeigten sich auf meinem Monitor so Fragmente, 2 Sekunden später war alles schwarz. Ich sofot Mac aus. Beim anschalten blieb mein Display weiter schwarz. erste Vermutung: Grafikkarte kaputt.
    Also erstmal eine alte Rage 128Pro eingebaut (nicht sehr witzig mit Leopard, aber es läuft :p)

    Habe mich schon an den Herstelle gewandt und alles, doch nach mehr als einem Jahr habe ich halt schlechte Karten ohne Garantie. Also was mach ich, teste meine Radeon 9700Pro mal etwas genauer. Wich ich meinen Mac kenne, sollte der bei einer Defekten Grafikkarte doch gar nicht hochfahren oder? Aber er tut es, habe also bi jetzt erstmal den VGA und den DVI Anschluss getestet, doch bei beiden kam kein Signal raus, also zumindest erscheint kein Bild.

    Die hat mich erstmal etwas fragwürdig stimmen lassen und habe mir die Konsolen Logs angesehen und festgestellt, dass keinerlei Fehler wegen der Grafikkarte reinkommt. Die GPU scheint auch sich normal zu erhitzen, also wärmer zu werden (spürbar durch anfassen auf der anderen Grafikkartenseite). Ich werde später wahrscheinlich nochmal den S-Video Ausgang testen, doch dafür habe ich erstmal keine Zeit.

    Wisst ihr was ich da machen kann? Also was an der Karte defekt ist? Oder wie man das beheben kann, ich meine Leopard sollte doch eigentlich ohne Grafikkarte gar nicht starten können, oder?

    Ich bedanke mich schonmal für eure Antworten

    Karolherbst
     
  2. Yü-Gung

    Yü-Gung Zabergäurenette

    Dabei seit:
    11.04.05
    Beiträge:
    609
    wie sich Leo mit einer defekten Grafikkarte verhällt kann ich nicht sagen.
    Nur so wie Du das Problem schilderst , kann schon was an der karte defekt sein, Grafikchip, Grafikspeicher, allgemeine Bauteile der Grafikkarte.

    es gibt aber durchaus die Möglichkeit, eine PC Karte umzuarbeiten, sodass sie in Deinem G4 funktioniert, so kannst Du für schmales Geld eine gute Karte erhalten.
    In einem älteren G5 hatte ich so eine 6800GT eingebaut.
    Beim G4 musst Du 2 Pins ausschalten die für den AGP8 zuständig sind.
     
  3. karolherbst

    karolherbst Danziger Kant

    Dabei seit:
    11.05.07
    Beiträge:
    3.878
    naja ich habe erfahren, dass man das nur machen muss, wenn die Karte eine reine AGP 8x ist, also wenn die auch 4x unterstützt, sollte das doch eigentlich gehen oder? Nur bei den AGP 2x Macs sollte das gemacht werden, naja ich muss mal gucken, was ich da jetzt mache
     

Diese Seite empfehlen