1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ATI Radeon 4850 & Windows?

Dieses Thema im Forum "Spiele" wurde erstellt von azamatbagatov, 16.06.09.

  1. azamatbagatov

    azamatbagatov Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    27.09.08
    Beiträge:
    252
    Hi ich hab jetzt mal n paar Fragen zu Games auf dem iMac ggf. unter Windows...

    1. Ich habe neulich bei einem Kumpel das Game Prototype gesehen und weiß aber nicht, ob es das auch für OS X gibt, oder ob ich auf meinem (zukünftigen) iMac Windows installieren muss... wäre nett, wenn mir da jmd helfen könnte;)

    2. Ich hab hier im Forum schon oft gelesen, dass OS X einfach schneller ist, als Windows... Das hat mich vorallem bei der Keynote mit Snow Leo überzeugt... Aber ist, wenn ich mal (gelegentlich, wenn mir was gefällt!!) Games unter Windows zocken muss, die Geschwindigkeit ausreichend, um z.B. Prototype oder auch Crysis (muss ja nich höchste Grafik sein:))zu zocken? Mein neuer iMac soll folgende konfiguration haben: 24", 2,93gh, 4GB RAM, Ati Radeon 4850...

    3. Ist es, wenn ich mir ein neues Game kaufe, ratsam dieses für OS X zu kaufen, weil die Geschwindigkeit des Betriebssystems einfach schneller ist, oder kann man Games auf Windows genau so zocken?

    Thx azamatbagatov

    PS: ich zock wirklich selten, aber wenn ich halt mal ein Game wie Prototype sehe kann ich einfach nicht widerstehen xD

    edit: ich weiß jetzt wenigstens mal, dass es Prototype nicht für OS X gibt^^
     
    #1 azamatbagatov, 16.06.09
    Zuletzt bearbeitet: 16.06.09
  2. funrun

    funrun Klarapfel

    Dabei seit:
    09.06.08
    Beiträge:
    282
    Vermutlich wird Prototype auf deinem iMac laufen, aber sicherlich nicht mit allen Details und Antialiasing.

    Es ist empfehlenswert, wenn man auf maximale Perfomance und Details Wert legt, die Versionen fürs Windows zu kaufen. In den meisten Fällen hat man es nur mit Windows-Portierungen zu tun (z.B. mit Cider), welche zum Teil eine grottige Perfomance liefern (C&C: Alarmstufe Rot 3, CoD4, EVE Online).

    Ohne jetzt eine generelle Glaubensdebatte anfachen zu wollen, sind Spiele generell unter Windows schneller, auch wenn eine native Version für Mac OS vorliegt. Größtes Beispiel ist World of Warcraft, das mit DirectX um ein Vielfaches schneller läuft. Ob es sich dabei um Schlampigkeit der Programmierer handelt, kann ich nicht beurteilen.

    mfg funrun
     
  3. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    Ist das noch der Fall, seit das Game explizit Doppelprozessoren und -kerne unterstützt?
     
    #3 GunBound, 16.06.09
    Zuletzt bearbeitet: 16.06.09

Diese Seite empfehlen