ATEP610 iCloud und andere Probleme

Jan Gruber

Chefredakteur Magazin und Pocasts
AT Administration
AT Redaktion
Mitglied seit
01.11.16
Beiträge
9.759


Jan Gruber
Vergangene Woche fragten wir euch, wofür ihr die iCloud von Apple eigentlich nutzt – nicht ganz ohne Hintergedanken. Dank dem Sturz des Privacy Shields könnte der Dienst durchaus problematisch werden.

Nach Safe Harbour folgt jetzt also Privacy Shield. Der Österreicher Max Schrems hat das zweite Mal zugeschlagen, der EuGH hat das Abkommen zwischen der EU und den USA gekippt. Ein Problem für die iCloud? Ja – denn nach wie vor ist es nicht möglich, Daten ausschließlich auf lokalen Servern speichern zu lassen. Gar eigene Implantationen ohne Apple-Server gibt es sowieso nicht.
DSGVO ist auch noch ein Problem


Viele Anbieter mussten ihre Services aufgrund der DSGVO in den letzten Monaten anpassen, auch Apple hat hier nicht mitgezogen. Der Konzern unterschreibt keine Abkommen als Auftragsverarbeiter, darum soll der Service (offiziell) nur privat eingesetzt werden.
Wofür ihr iCloud nutzt


Dementsprechend haben wir absichtlich nicht danach gefragt, ob ihr den Service privat oder beruflich nutzt. Generell sehen wir in unserer Umfrage, dass das anfangs umstrittene Angebot mittlerweile viele Fans hat – nur 6,5 Prozent der Teilnehmer nutzen iCloud nicht. Die häufigste Anwendung ist das Back-up mit fast 72 Prozent, dicht gefolgt von iCloud-Fotos mit 69 Prozent. App-Synchronisierung und Back-up von App-Einstellungen sind gleichauf bei 65 Prozent gelandet. Der Sync der Ordner Schreibtisch und Einstellungen schafft es nur unter knapp 50 %, als klassisches Clouddrive nutzen den Service nur 30 Prozent.

[embed]https://atpodcast.de/podcasts/610.mp3[/embed]

-----

Wenn euch dieser Podcast gefallen hat, würden wir uns freuen, wenn ihr Apfeltalk unterstützen würdet. Einerseits könnt ihr uns auf iTunes bewerten – damit erhöht sich die Sichtbarkeit dieses Podcasts – oder uns andererseits auf Steady unterstützen.



Förderer auf Steady erhalten die Apfeltalk SE sowie die Film und Serien Folgen immer bereits am Sonntag, alle anderen Hörer am Freitag. Außerdem sind alle Folgen werbefrei und ihr bekommt Zugriff auf unsere wöchentliche News-Zusammenfassung. Empfehlt uns auch gerne euren Freunden!

Den Artikel im Magazin lesen.