ATEP598 WWDC 2020 - Wünsche und Realität

Jan Gruber

Chefredakteur und Chefpodcaster
AT Administration
AT Redaktion
Mitglied seit
01.11.16
Beiträge
8.946


Jan Gruber
Die WWDC 2020 ist vorbei – nicht nur die Keynote, sondern die komplette Veranstaltung. Eine Woche mit vielen Informationen, einem großen Ausblick in die Zukunft und einer extrem dichten Keynote. Vor der Veranstaltung gab es viele Gerüchte und Wünsche, in der heutigen Folge machen wir einen kleinen Realitätsabgleich.

Vor zwei Wochen fragten wir euch, was ihr euch am meisten wünschen würdet. Der Umfrage zufolge dürften viele Mitglieder unserer Community enttäuscht sein, denn ganz oben auf der Wunschliste stand neue Hardware. Auf Platz 1 ein neuer iMac, den es so überhaupt nicht gab, auf Platz 2 Hardware mit ARM-Prozessor – die nur „für später“ angekündigt wurde.
macOS ganz weit vorne


Was durchaus spannend auf der Keynote war: Dem Mac wurde fast die halbe Keynote gewidmet, auch macOS ist weit vorne. Seit Jahren gibt es Kritik, dass Apple dem Mac mehr Liebe zukommen lassen könnte, in unserer Community waren die Wünsche aber nur hardwareseitig hoch im Kurs. Nach 15 Jahren ist es dennoch so weit: Wir bekommen macOS 11. Im Zuge des Architekturwechsels durchaus ein sinnvoller Zeitpunkt, um dem System nun eine neue Nummer zu spendieren.
Unsere Wünsche


Im Editor's Podcast kurz vor der WWDC haben wir vergangenen Sonntag auch noch unsere Wünsche gesammelt – und hier wurden zumindest die von Michi erfüllt. Wir bekommen endlich iMessage von iOS jetzt auch unter macOS, dazu kommt ein deutlich aufgebohrtes HomeKit. Jan könnte noch Glück haben, immerhin kam der Wechsel in Richtung ARM.

[embed]http://atpodcast.de/podcasts/598.mp3[/embed]

-----

Wenn euch dieser Podcast gefallen hat, würden wir uns freuen, wenn ihr Apfeltalk unterstützen würdet. Einerseits könnt ihr uns auf iTunes bewerten – damit erhöht sich die Sichtbarkeit dieses Podcasts – oder uns andererseits auf Steady unterstützen.



Förderer auf Steady erhalten die Apfeltalk SE sowie die Film und Serien Folgen immer bereits am Sonntag, alle anderen Hörer am Freitag. Außerdem sind alle Folgen werbefrei und ihr bekommt Zugriff auf unsere wöchentliche News-Zusammenfassung. Empfehlt uns auch gerne euren Freunden!

Den Artikel im Magazin lesen.