Jan Gruber

Chefredakteur und Chefpodcaster
AT Administration
AT Redaktion
Mitglied seit
01.11.16
Beiträge
9.264


Jan Gruber
Ein verrücktes Jahr: Es war WWDC Keynote und wir sprechen erst am dritten Tag danach über das neue iOS. Dabei sind die Änderungen derartig gering, dass selbst das neue iPadOS in die gleiche Folge gepasst hat. Was einst gemeinsam begann, trennt sich im zweiten Jahr immer mehr.

Vor der WWDC stellte ich in diesem Podcast schon mir selbst die Frage, ob die beiden Betriebssysteme künftig weiter gemeinsam oder getrennt entwickelt werden. Meiner Meinung nach habe ich die Frage bereits erhalten: Getrennt. Einige Funktionen finden wir zwar auf beiden Systemen wieder, sie sind häufig aber stark unterschiedlich implementiert. Das sorgte nach der WWDC durchaus für Kritik.
Widgets für Alle - nur wo?


Neu sind unter anderem die Widgets - es ist nur eine von vielen Funktionen, die wir eigentlich bereits von Android kennen. Die Widgets sind auch der Auslöser einiger hämischer Kommentare. Auf iOS können sie direkt auf dem Homescreen platziert, bei iPadOS nur in der Seitenleiste.
AppClips und mehr


Generell wurde der Homescreen auf beiden Geräten leicht überarbeitet und die Steuerung allgemein angepasst. Es gibt weniger bildschirmfüllende Überblendungen. Neu sind auch die App Clips, so können kleine Programmteile auch ohne Installation einer App ausgeführt werden.
Der Newton ist wieder da


Dafür erhält das iPad Scribble, Eingaben mit dem Apple Pencil werden direkt in Maschinenschrift, oder Formen, übersetzt.

[embed]http://atpodcast.de/podcasts/597.mp3[/embed]

-----

Wenn euch dieser Podcast gefallen hat, würden wir uns freuen, wenn ihr Apfeltalk unterstützen würdet. Einerseits könnt ihr uns auf iTunes bewerten – damit erhöht sich die Sichtbarkeit dieses Podcasts – oder uns andererseits auf Steady unterstützen.



Förderer auf Steady erhalten die Apfeltalk SE sowie die Film und Serien Folgen immer bereits am Sonntag, alle anderen Hörer am Freitag. Außerdem sind alle Folgen werbefrei und ihr bekommt Zugriff auf unsere wöchentliche News-Zusammenfassung. Empfehlt uns auch gerne euren Freunden!

Den Artikel im Magazin lesen.