Jan Gruber

Chefredakteur Magazin und Podcasts
AT Administration
AT Redaktion
Registriert
01.11.16
Beiträge
12.224
780AEA5C-FFB4-4300-82E0-1C3FEB394E2F-700x393.jpeg


Jan Gruber
Offenbar musste es wirklich bis iOS 14 dauern – aber endlich soll Apple darüber nachdenken, den Nutzer unter iOS selbst über seine Standard-Apps entscheiden zu lassen. Ein Mangel, der mich Tag für Tag massiv stört.

Mit iOS 10 hat Apple endlich die Möglichkeit geschaffen, konzerneigene Apps vom iPhone auch wieder zu löschen. Jetzt, oder eher im Herbst mit iOS 14, soll es auch endlich möglich sein, neue Standard-Apps zu vergeben. Höflichkeit und bis hier her Betriebsblindheit? Ich denke nicht. Vielmehr gehe ich davon aus, dass Apple möglichen rechtlichen Konsequenzen aus dem Weg gehen möchte.
Das Drama der Standard-Apps


Mein persönliches Problem: Ich bin kein Fan der Mail-App. Mir ist bewusst, dass diese für 90 % der Nutzer reichen wird – für mich aber eben nicht. Zum Glück gibt es hier genügend andere Anbieter, über einige habe ich auch schon im Podcast gesprochen. Die Mail-App ist seit vielen Jahren nicht mehr auf meinen Geräten installiert. Doch was passiert, wenn ich auf einen Mail-To-Link klicke? Ich lande im App Store. Obwohl es mehr als ein anderes Mailprogramm auf meinem iPhone gäbe, …
Wie wäre es mit einem neuen Browser und der Öffnung des HomePods?


Apple hätte hier noch viel Potenzial. Ebenso nervt mich der sinnlose Webkit-Zwang und im gleichen Atemzug soll Apple auch über die Öffnung des HomePods nachdenken. Wie schnell es hier gehen wird – und vor allem unter welchen Regeln? Das ist das Thema einer anderen Folge.

[embed]http://atpodcast.de/podcasts/547.mp3[/embed]

-----





Der Apfeltalk Editor’s Podcast ist auch dieses Jahr wieder für den Deutschen Podcast Preis nominiert. Bis zum 29.02.2020 könnt ihr jeden Tag für uns abstimmen! Wir würden uns sehr über eure Stimmen freuen. Hier kommt ihr zur Abstimmung.

-----

Wenn euch dieser Podcast gefallen hat, würden wir uns freuen, wenn ihr Apfeltalk unterstützen würdet. Einerseits könnt ihr uns auf iTunes bewerten – damit erhöht sich die Sichtbarkeit dieses Podcasts – oder uns andererseits auf Steady unterstützen.



Förderer auf Steady erhalten die Apfeltalk SE sowie die Film und Serien Folgen immer bereits am Sonntag, alle anderen Hörer am Freitag. Außerdem sind alle Folgen werbefrei und ihr bekommt Zugriff auf unsere wöchentliche News-Zusammenfassung. Empfehlt uns auch gerne euren Freunden!

Den Artikel im Magazin lesen.