• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

ATEP543 Pro-Service für Pro-Preise

Jan Gruber

Chefredakteur und Chefpodcaster
AT Administration
Mitglied seit
01.11.16
Beiträge
7.712


Jan Gruber
Gerade letztes Jahr hat Apple sein Angebot im Bereich Pro stark ausgebaut. Vergessen wir einmal die inflationäre Nutzung des Begriffs – doch der Mac Pro war ein Schritt nach vorne. Trotzdem fehlt es nach wie vor an Pro-Service.

Apple bietet durchaus teure Hardware an, die sich im professionellen Umfeld dennoch großer Beliebtheit erfreut. Auch wenn die Zahlen wahrscheinlich zurückgehen, gibt es nach wie vor viele Freischaffende in der Medienbranche, die auf Macs setzen. Wer nur auf einen Mac setzt, kann dabei im Falle eines Falles aber einiges riskieren.
Pro-Service ist kein Apple Care


Natürlich bietet der Konzern Apple Care an – ein Service, der für Endkunden bestimmt im einen oder anderen Fall durchaus praktisch sein mag. Letztendlich handelt es sich jedoch um nicht viel mehr als eine reine Garantieerweiterung.
Wo ist der Pro-Service?


Andere Hersteller haben hier deutlich mehr zu bieten. Nach wie vor gibt es Anbieter, die schnellen und unkomplizierten Service bietet. Der Produktivrechner eines kleinen Freelancers, mit dem er sein Geld verdient, ist kaputt? Kein Problem. In kürzester Zeit steht ein Reparateur auf der Matte. Apple hat hier nichts zu bieten – und verspielt damit sicher einige Business-Kunden. Und nein, damit meine ich keinen iPhone-Reparaturservice.

[embed]http://atpodcast.de/podcasts/543.mp3[/embed]

-----





Der Apfeltalk Editor’s Podcast ist auch dieses Jahr wieder für den Deutschen Podcast Preis nominiert. Bis zum 29.02.2020 könnt ihr jeden Tag für uns abstimmen! Wir würden uns sehr über eure Stimmen freuen. Hier kommt ihr zur Abstimmung.

-----

Wenn euch dieser Podcast gefallen hat, würden wir uns freuen, wenn ihr Apfeltalk unterstützen würdet. Einerseits könnt ihr uns auf iTunes bewerten – damit erhöht sich die Sichtbarkeit dieses Podcasts – oder uns andererseits auf Steady unterstützen.



Förderer auf Steady erhalten die Apfeltalk SE sowie die Film und Serien Folgen immer bereits am Sonntag, alle anderen Hörer am Freitag. Außerdem sind alle Folgen werbefrei und ihr bekommt Zugriff auf unsere wöchentliche News-Zusammenfassung. Empfehlt uns auch gerne euren Freunden!

Den Artikel im Magazin lesen.
 

FuAn

Englischer Kantapfel
Mitglied seit
18.07.12
Beiträge
1.073
Nichts zu bieten ist nicht ganz richtig, wir haben next day on site service, allerdings nur in den USA und Canada, und für viele ist das auch nicht zugänglich. Gegen HP, ibm, Dell & co ist das natürlich nix das stimmt...
 

Jan Gruber

Chefredakteur und Chefpodcaster
AT Administration
Mitglied seit
01.11.16
Beiträge
7.712
Nichts zu bieten ist nicht ganz richtig, wir haben next day on site service, allerdings nur in den USA und Canada, und für viele ist das auch nicht zugänglich. Gegen HP, ibm, Dell & co ist das natürlich nix das stimmt...
Und das auch nur für große Buden, oder? Und ja, war ja auch im Vergleich gemeint 👍
 

FuAn

Englischer Kantapfel
Mitglied seit
18.07.12
Beiträge
1.073
Und das auch nur für große Buden, oder? Und ja, war ja auch im Vergleich gemeint 👍
Gross ist relativ, wir sind mit ~2500 weltweit und wenigen hundert in den USA recht klein, es kommt immer darauf an mit wem man bei Apple redet. Die Kunden bei denen wir mit Apple gemeinsam unterwegs sind, sind dafuer sehr gross oder etsprechend wichtige government Organisationen... dementsprechend haben wir einfach nur Zugang wie die ganz Grossen...

Die Strukturen sind aber auch nur eingekauft, Apple könnte schon wenn sie wollten.
 

Jan Gruber

Chefredakteur und Chefpodcaster
AT Administration
Mitglied seit
01.11.16
Beiträge
7.712
Gut, also als Einzelkämpfer krieg ich das nicht? Oder als 20 Mann Bude? Und in DACH sowieso nicht? :)
 

FuAn

Englischer Kantapfel
Mitglied seit
18.07.12
Beiträge
1.073
Gut, also als Einzelkämpfer krieg ich das nicht? Oder als 20 Mann Bude? Und in DACH sowieso nicht? :)
naja vielleicht wird jetzt mit dem neuen Mac Pro entsprechend Wirbel gemacht und es kuenftig entsprechenden service, beim iPhone hat sich gerade ja auch etwas getan... Die Frage ist, ob entsprechender Service fuer Einzelkämpfer ueberhaupt bezahlbar waere, allerdings, wie erwähnt sind die Strukturen auch nur zugekauft, ggf. könnten bei entsprechend vielen subscriber entsprechende Umlagen funktionieren.
 

Jan Gruber

Chefredakteur und Chefpodcaster
AT Administration
Mitglied seit
01.11.16
Beiträge
7.712
Genau aus dem Grund mache ich ja auch gerade Wirbel - und ja ich hoffe sowas kommt, selbst für Einzelkämpfer. Andere bieten sowas auch an und es ist durchaus "vertretbar" / leistbar