ATEP039 SE - iOS 13 und macOS 10.15 Gerüchte

Dieses Thema im Forum "Editor's Podcast" wurde erstellt von Jan Gruber, 03.05.19.

  1. Jan Gruber

    Jan Gruber Redakteur
    AT Redaktion

    Dabei seit:
    01.11.16
    Beiträge:
    5.507
    00:00:00.000 Intro
    00:00:20.046 Begrüßung
    00:01:19.568 iOS 13 und macOS 15 Gerüchte


    Auch wenn die WWDC 2019 erst im Juni ist, gibt es bereits viele Gerüchte rund um iOS 13 und macOS 10.15. Diese möchten wir heute besprechen. Ist 2019 das Jahr der Software?

    00:01:58.958 iOS Maus-Support

    Lange von Jan gefordert und mittlerweile taucht es endlich in den Gerüchten auf: iOS könnte Support für eine Maus erhalten. Aktuelle Gerüchte sprechen hier explizit vom iPad Pro und von externen Geräten via USB-C. Dass Apple sich nur kabelgebundenen Mäusen hin öffnet, erscheint nicht plausibel – schließlich bietet der Konzern selbst nur Lösungen mit Bluetooth an. Am Ende wäre sogar ein Smart Keyboard mit Touchpad, vergleichbar dem Surface Zubehör, denkbar.

    00:16:10.187 iOS Dark Mode

    Auch groß in den Gerüchten: endlich ein Dark Mode für iOS. Abgesehen davon, dass diese Darstellungsvariante "schonender für die Augen" wäre, entfaltet diese unter OLED-Displays deutlich mehr Potenzial als bei klassischen Monitoren eines Macs.

    00:20:11.595 macOS Apple Watch Integration

    Die Apple Watch soll tiefer mit macOS verzahnt werden – wir würden uns auch eine tiefere Verzahnung in Richtung iOS wünschen.

    00:37:11.488 iOS Find my Friends

    Die Funktion soll überarbeitet werden, Find my iPhone und Find my Friends soll zusammengeführt werden. Zudem könnte Apple eigene Tracker für Gegenstände vorstellen.

    00:43:28.608 iOS NFC-Integration

    Ebenso soll Apple die NFC-Schnittstelle weiter öffnen. Für alle oder nur für ausgewählte Gruppen? Wir denken letzteres.

    00:47:30.251 iOS Siri

    Das gleiche gilt auch für Siri. Der Sprachassistent soll nützlicher werden, dann aber wieder nur für ausgewählte Anwendungsfälle. Damit mag Siri vielleicht etwas dazulernen, die große Öffnung bleibt aber aus.

    00:52:22.998 macOS iPad als externes Display

    Wir kennen die Anwendung von Duet oder Luna – das iPad Pro könnte als externes Display oder als Grafiktablet für den Mac genutzt werden. Apple soll hier an einer eigenen Lösung arbeiten.

    00:54:55.179 iOS Fenstermanagement

    Auch am Fenstermanagement von iOS muss sich erheblich etwas verbessern. Dieses ist extrem eingeschränkt und bietet keinerlei Adaptionsmöglichkeiten für eigene Anwendungsfälle.

    00:56:59.094 Zusammenfassung

    Die WWDC könnte spannend werden, selten waren so viele konkrete Gerüchte bereits einen Monat vor dem Event bekannt. Es könnte das große Jahr der Software werden, dafür könnte zuletzt auch…

    00:57:39.222 Marzipan?

    … Marzipan verantwortlich sein. Die Verschmelzung von macOS und iOS bietet hier viel Potenzial, das wir bisher so noch gar nicht absehen können.

    01:00:49.963 Verabschiedung
    01:02:24.649 Outro


    Hier kommt ihr direkt zur Podcastfolge
     
  2. Draco

    Draco Klarapfel

    Dabei seit:
    27.06.10
    Beiträge:
    275
    Wie steht es bei macOS 10.15 um das absolute Ende der Unterstützung für 32-bit-Software?
     
  3. Jan Gruber

    Jan Gruber Redakteur
    AT Redaktion

    Dabei seit:
    01.11.16
    Beiträge:
    5.507
    Das wird so sein ja ,... Denke das ist ein wichtiger Schritt von Apple Richtung ARM. Der erste Prozessor der keinen 32-Bit Stack mehr hat? Daran geknüpft dürfte ja auch das Ende von gewissen Video- und Fotocodecs sowie das Ende von Aperture sein.