1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

arg, WD my book world oder buffalo linkstation live als NAS?

Dieses Thema im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von polygon, 11.07.09.

  1. polygon

    polygon Cox Orange

    Dabei seit:
    10.07.09
    Beiträge:
    96
    mich nervt das internet. jetzt gibt es da zwei kandidaten für mein vorhaben. die WD mybook world edition 1TB und die buffalo linkstation live mit 1TB. kostet auch beide ungefähr gleich viel.

    welche von beiden läuft denn am zuverlässigsten?

    wichtig für mich ist:
    -sharen von itunes und iphoto
    -einfaches aufrufen im finder (als laufwerk?!)
    -standby funktion und on-lan-wakeup...oder wie das heißt
    -backup/spiegeln der NAS platte auf eine angeschlossenen USB platte

    also, was meint ihr?
     
  2. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Für dieses:
    -Backup/Spiegeln der NAS Platte auf eine angeschlossen USB Platte
    Kriterium findest Du

    hier sogar die Möglichkeit auf eSATA zu Spiegeln.
     
  3. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.398
    Eine Kombination von Aussagen, über die ich in einer stillen Stunde einmal meditieren muß.
     
  4. Scotch

    Scotch Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    6.242
    Aber doch schön, mal darüber geredet zu haben ;)

    SCNR,
    Dirk
     
  5. polygon

    polygon Cox Orange

    Dabei seit:
    10.07.09
    Beiträge:
    96
    äh, dieser satzbau lag an meiner samstäglichen kaffeemüdigkeit. da sind meine finger schneller als der kopf.

    also, das internet nervt mich, weil es mir die möglichkeit gibt über alles stundenlang zu recherchieren. und am ende bin ich dann doch nicht schlauer. in meinem fall betrifft dies die im betreff genannten günstigen NAS lösungen. ich habe mich quasi schon auf die beiden festgelegt. jetzt brauche ich nur den letzten schupser in eine richtung von beiden. :)
     
  6. mGusto

    mGusto Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    08.02.09
    Beiträge:
    178
    eine Antwort würde mich in meiner Situation auch interessieren;)
    mfg
    mGUsto
     
  7. Grape

    Grape Bismarckapfel

    Dabei seit:
    19.03.09
    Beiträge:
    140
    Sucht mal noch ein bisschen weiter dann stoßt ihr auf Synology und QNAP und dann verflucht ihr erst recht das Internet ;)
    Geht mir seit nem dreiviertel Jahr so und ich hab immer noch kein NAS!
     
  8. Scotch

    Scotch Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    6.242
    Zumal es schwierig wird, irgendein NAS zu finden, welches die Anforderungen nicht erfuellt :-D

    Gruss,
    Dirk
     
  9. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Bei solchen NAS Lösung könnte ich auch noch die ReadyNAS Duo von Netgear empfehlen, die kann auch noch TM :D
    Frisst bis zu 2 x 1 TB SATA 3,5 " Platten und macht auch noch Raid, die genannten Sachen des Threadschreibers macht sie nebenbei auch ganz lockerflockig. Nachteil: Sie ist sicherlich nicht die schnellste, aber das stört mich persönlich nicht, meine Filme (mpeg-2, avi) laufen von ihr perfekt und ruckelfrei. Okay, der Preis ist auch nicht billig.
     
  10. ArchiPhil

    ArchiPhil Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    11.03.06
    Beiträge:
    239
    mit WD habe ich noch keine erfahrungen. mit buffalo schon, und die sind eher schwach bis mäßig! vielleicht mal über ein gerät von netgaer oder thecus nachdenken...
     
  11. mGusto

    mGusto Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    08.02.09
    Beiträge:
    178
    also die My Book World funktioniert einwandfrei mit meinem Mac?
    Gibts da im Forum vielleicht irgendwelche Erfahrungsberichte?
    Würde mich über einen kleinen Bericht sehr freuen.;)
    mfg
    mGusto
     
  12. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Ich habe eine My Book Studio Edition und eine Essential im Betrieb, beide funktionieren einwandfrei. Die Erstgenannte hat halt noch FW 800, gut geeignet für Videoschnitt, die zweite läuft nur über USB und macht TM-Backups.
     
  13. mGusto

    mGusto Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    08.02.09
    Beiträge:
    178
    ah ok dann kann ich mir ja beruhigt die My Book World kaufen.
    Danke für die Antworten! :)
    mfg
    mGusto
     
  14. Akuuma

    Akuuma Pferdeapfel

    Dabei seit:
    11.10.09
    Beiträge:
    79
    also ich nutze auch die My Book World 2tb wird von mac einwandfrei erkannt
    das time maschine backup ist zum einrichten etwas kompliziert da die platte einen extra nutzer dafür erstellt wenn man das nicht weis verflucht man das teil erstmal aber wenn man sie dann richtig eingerichtet hat läuft sie gut und zuverlässig ;)
     
    #14 Akuuma, 07.01.10
    Zuletzt bearbeitet: 07.01.10
  15. bitlord

    bitlord Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    13.06.09
    Beiträge:
    795
    ich hatte ne buffallo bevor ich mir ne qnap geholt hab für den preis was beide kosten kann man nicht mehr erwarten. solange man kein gbit netzwerk hat wird man auch keine großen unterschiede feststellen. beides gut in der preisklasse.
     
  16. Fard Dwalling

    Fard Dwalling Fießers Erstling

    Dabei seit:
    07.05.08
    Beiträge:
    130
    Ich steht jetzt auch vor der Wahl. Bin auf der Suche nach einem NAS mit RAID 1 sowie Gigabit Anschluss.
    Die Übertragungsrate sollte auch relativ fix sein.
    Aufgabengebiet wäre iTunes, iPhoto Datenbank sowie evtl TM.

    Welche hat denn jetzt wirklich akzeptable Übertragungsraten? Denn da findet man ja nicht so viele Aussagen zu.

    Gruß
     
  17. bitlord

    bitlord Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    13.06.09
    Beiträge:
    795
    also meine erfahrungen was die buffallos angeht sind die für gbit echt zu langsam da gibts schnellere zb qnap
     

Diese Seite empfehlen