1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

ARD 3 probleme

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von comek, 31.03.08.

  1. comek

    comek Idared

    Dabei seit:
    04.01.06
    Beiträge:
    28
    habe heftiges problem. hab ARD3 auf macbook pro und client auf imac.
    bekomme aber keine verbinung. denke habe alle ports offen. allerdings ist 5900 schon für was anderes belegt.spielt das ne rolle?
    wenn ich mein router mal kurz das dmz aktiviere kommt er zumindest bis zum rechner und kann die daten abfragen. nen bildschirm geht aber nicht auf sondern er meldet das er nicht verbinden kann. hier der router bei mir ist ein netgear und der andere ist eine fritzbox. vnc per chicken of the vnc geht bestens. aber will darum hab ich ARD auch gekauft noch ein paar dinge mehr nutzen.
    kann mir jetzt vielleicht jemand sagen warum ich mich nicht verbinden kann. der imac zu dem ich mich verbinden will hat eine adresse von dyndns. und wie gesagt wenn ich dmz anmache kann er zumindest den namen des imac empfangen. aber öffnet nicht das entsprechende fenster zum fernwarten. ports die offen sind :
    [SIZE=-2]TCP 3283
    TCP 5901 (weil 5900 schon für anderen rechner belegt)
    TCP 5988
    [/SIZE]
    [SIZE=-2]UDP 3283
    [/SIZE]



    die ports sind auf beiden rechnern auf den routern offen(netgear und fritzbox)
    irgendwelche ports fehlen ja scheinbar noch, sonst würde er ja verbinden. und in der fritzbox gibt es ja leider kein dmz.

    bin ein wenig am verzeweifeln. sitz hier schon 3 stunden und keine lösung in sicht. wie gesagt mit der vnc an sich geht es ja. der ftp server geht usw....
    achso der andere rechner hat die 5901 als offenen port zugewiesen.

    innerhalb des lokalen netzwerkes funktioniert der zugriff auf die rechner, also innerhalb des einen routers. aber nicht zu dem imac. der steht in berlin in der firma bei uns und es sind 250km bis dahin. meine aufgabe ist es das das klappt.aber im moment könnt ich resignieren
     

Diese Seite empfehlen