1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Arcor Downstream geringer bei 2 Telefonen?

Dieses Thema im Forum "Webhosting/DSL-Anbieter" wurde erstellt von axe, 25.10.08.

  1. axe

    axe Cripps Pink

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    151
    Hallo,
    ich habe eine Arcor DSL6000 Flat. Bisher hatte ich immer ein Telefon angeschlossen und hatte Internet in der vollen Bandbreite.
    Jetzt habe ich ein zweites angeschlossen (2x analog, kein ISDN) und der Downstream geht auch bei Speedtests nicht höher als ca. 250kb/s. Vorher waren es 700kb/s.
    Der Upload ist seltsamerweise genauso hoch wie vorher (ca.75kb/s).
    Ist der Speed langsamer, weil 2 Telefone angeschlossen sind? Kann das sein?
     
  2. nowies

    nowies Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    01.05.07
    Beiträge:
    854
    Warum testest du das nicht,indem du das zweite Telefon wieder wegnimmst ?

    Theoretisch kann das viele Ursachen haben-Neu aufgeschaltete Kunden am Verteilerkasten,schlechte Verbindung zu DNS-Servern,zum Wochenende erhöhte Kundenanzahl im Netz... usw,usw

    nowies
     
  3. axe

    axe Cripps Pink

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    151
    Ich habe jetzt das 2. Telefon getrennt und alles in den Zustand vorher versetzt.
    Dennoch bekomme ich bei Downloads keinen Speed. Die FritzBox sagt, sie wäre mit 2119/733 kBit/s angebunden, und der Upload verhält sich auch so.
    Nur der Download verharrt auf DSL2000 Niveau. Was kann da schief laufen?

    Edit: 2119kbit/s _sind_ ja DSL 2000 Niveau. Ich habe aber 6000... was soll der Quark?
     
  4. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Fritz!Box auch neu verbinden lassen/gestartet?
     
  5. axe

    axe Cripps Pink

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    151
    Klar. Die verbindet sich ja jede Nacht neu.
     

Diese Seite empfehlen