1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

archivieren und installieren verbockt?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von dewey, 02.11.07.

  1. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    hallo leute,

    ich wollt gerade auf dem powermac G5 von tiger auf leopard umstellen. ich dachte mir ich machs mit installieren und archivieren. also hab ich das ausgewählt und das alles durchlaufen lassen. dann am ende kam die meldung "installation nicht erfolgreich".

    jetzt weis ich nicht, wie ich es herbekomme ohne alle programme neu zu installeren und einstellungen wieder neu vorzunehmen, dass alles wie unter tiger is nur eben leopard. eigentlich hätt ich ja gleich am anfang einfach drüberbügeln solln, aber danach ist man eben immer schlauer.


    ich hab ein backup von carboncopycloner auf der externen platte und sichere gerade noch den von "archivieren und installieren" erstellten "previous systems" ordner auf ne andere externe.

    also was würdet ihr vorschlagen, wie ich jetzt auf leopard mit meinen alten programmen (ohne neuinstallation) und alten einstellungen komme?

    ein verzweifelter dewey:-c
     
  2. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.566
    Ohoh, das kling garnet gut :( Ich würde erstmal das Volumen überprüfen, er hat ja sich net ohne Grund die Installation abgebrochn o_O
     
  3. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    ich prüf mal das volume
     
  4. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.972
    Der Migrationsassi wäre eventl. eine Lösung, das Backup auf der externen wird dann(sofern es startfähig ist) als "alter" Mac erkannt und man kann dann nach der Installation von Leo alle alten Daten, Einstellungen und Programme etc. übernehmen.
    oder ein Zuückspielen des Backupsystems, überprüfen der Festplatte etc. und dann den LKeo nochmals drüberbügeln.
    Bestimmt gibt es noch mehr Wege.
     
  5. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    hmm gute idee, ich überprüf jetzt mal das volume und dann probier ich das mitn migrationsassi
     
  6. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    wie mach ich, dass der migrationsassi erkennt, dass auf einer externen festplatte ein backup liegt?
     

Diese Seite empfehlen