1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Archäologen gefragt: OS für Performa 450

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von shaun-the-sheep, 01.02.09.

  1. shaun-the-sheep

    shaun-the-sheep Golden Delicious

    Dabei seit:
    01.02.09
    Beiträge:
    9
    Hallo,

    im zweiten Posting nun der Grund für meine eilige Anmeldung hier bei euch.
    Wer von den Mac-Urgesteinen kennt den Performa 450 noch und kann mir sagen, welches OS darauf max. läuft - ich vermute 7.6.1.
    Dann müsste ich wissen, ob der mit der Ursprungs-Firmware von externem SCSI-CDROM booten kann, das könnte ich nämlich gerade noch bereitstellen.
    Und zu guter Letzt: wer kann mir die höchst mögliche OS-CDROM gegen entsprechende Bezahlung abtreten?
    Nur im absoluten Notfall würde ich das OS von Disketten installieren wollen.
     
  2. proteus

    proteus Langelandapfel

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    2.671
    8.0 müsste auch gehen, aber ich fand 7 besser und stabiler. Was meinst du mit Ursprungsfirmware? Die auf dem Performa vorhandene? Oder ist da gar kein OS drauf? Dann kann es schwierig werden, die wird es nirgends mehr geben.
    Ich würde auf jeden Fall von den Original Disketten installieren, wenn du sie dabei hast. Das geht zügig und du hast alles, was du brauchst. Ansonsten google mal, es gibt so Sachen wie Mac Museum, die basteln nur mit den ganz alten Kisten, da gibt´s eigentlich alles, was du brauchst.
    Dort findest du auch alle relevanten technischen Daten und Tutorials.
     
  3. shaun-the-sheep

    shaun-the-sheep Golden Delicious

    Dabei seit:
    01.02.09
    Beiträge:
    9
    Das ist ein 68030 mit 8MB RAM, ich denke nicht, dass da ein 8er drauf läuft.
    Ich bin eigentlich Hardwaremensch und am allerwenigsten Maccie, daher die Ungenauigkeit: die ROM-Firmware ist natürlich noch vorhanden, aber die Festplatte ist "blank". Es gab doch mal Modelle, die einen speziellen Enabler für die 7er-Systeme brauchten. Angeblich braucht der Performa 450 keinen - las ich inzwischen bei Apple.
    Ich schau mich mal um, wenn jemand noch irgendwo ein 7.6.1 (deutsch) haben sollte... :)
     
  4. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.927
  5. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    läuft mit system 7.1p2 bis 7.6.1. ...
     
  6. shaun-the-sheep

    shaun-the-sheep Golden Delicious

    Dabei seit:
    01.02.09
    Beiträge:
    9
    Danke, die Seite kenne ich schon, auch die deutschen Disk-Images hatte ich gefunden - aber nur von 7.0.1 und 7.5.3. Das führt dann zu zwei Problemen: 7.5.3 und nach Update 7.5.5 haben doch einiges an Features weniger als die 7.6.1, und ausserdem kann ich die Mac-Disk-Images nicht wirklich verarbeiten. Der älteste Mac neben dem Performa, der in der Werkstatt steht, ist ein G4 iMac.
    Daher die Suche nach einer CD-ROM...

    @eyecandy: danke, dass 7.6.1 das Höchste der Gefühle ist, habe ich inzwischen auch gefunden. Nur die CD dazu noch nicht ;)
     
  7. proteus

    proteus Langelandapfel

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    2.671
    Echt, 8 läuft nicht mehr, dann sorry für die Fehlinformation. Ich hatte einen Performa mit 8, weiss aber um Verrecken nicht mehr, welches Modell.
    Tut mir leid, war keine Absicht.
     
  8. macintom

    macintom Gala

    Dabei seit:
    19.12.08
    Beiträge:
    50
    Ich schaue heute Abend mal in meine Rumpelkammer ob da eine 7.6er Installations CD dabei ist. Müßte eigentlich ... es sei denn, meine Frau hat wieder mal aufgeräumt ;)

    Hätte nicht gedacht, daß die Systemversion noch jemand braucht;)

    EDIT: Es kann sein, nein eher ist es so, das auf der Installer CD die Version 7.6 drauf ist. 7.6.1 müsstest Du Dir dann vom Apple-Server downloaden. Ist aber auch kein Problem: die Disc-Images so wie sie sind ab auf ´ne CD und dann im Finder mounten und installieren.
     
  9. E99

    E99 Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    17.03.07
    Beiträge:
    536
    Habe hier auch noch eine Performa, dabei handelt es sich um einen Performa 475, eigentlich derselbe Rechner, nur halt mit einem 68LC040-Prozessor mit 20 MB Ram und nicht mit einem 68030-Prozessor welcher sehr wahrscheinlich in dem 450er verbaut ist, falls nicht getunet wurde. Auf meiner Performa läuft Mac OS 7.6.1 und da deiner nur 8 MB Ram drinnen hat, würde ich dir eher zu 7.1 empfehlen. 7.6 ist nämlich schon mit 20 MB Ram nicht gerade schnell, dann möchte ich mir dieses Betriebssystem nicht mit 8 MB vorstellen :D Und 7.5 habe schon Erfahrungen gemacht, dass es sehr unstabil läuft.
     
  10. macintom

    macintom Gala

    Dabei seit:
    19.12.08
    Beiträge:
    50
    Moin,

    7.6 (! ohne .1) liegt jetzt hier auf meinem Schreibtisch.
    Bei Interesse PM.

    MfG, Tom
     
  11. tjp

    tjp Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    07.07.04
    Beiträge:
    3.245
    Der P450 kann von einem SCSI CD-ROM gebootet werden. Vorsicht ist aber angebracht, da man zwar den Rechner vom CD-ROM installieren kann, aber anschließend das CD-ROM nicht mehr erkannt wird. Man mußte den CD-ROM Treiber patchen, weil er nur Original Apple CD-ROMs von Haus aus erkannte, gepatcht geht jedes beliebige.
     

Diese Seite empfehlen