1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Arbeitsspeicher unter Parallel Desktop nicht einstellbar

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von wildrose, 19.02.09.

  1. wildrose

    wildrose Jonagold

    Dabei seit:
    02.10.08
    Beiträge:
    22
    Hallo,
    ich versuche unter Parallel Desktop für Windows XP 1 GB RAM zuzuordnen. Bisher habe ich nur 512 MB . Nach einiger Sucherei im Forum bin ich auch schon etwas weiter gekommen. Ich habe gefunden wo man es umstellt. Allerdings kann ich weder den Schieberegler bedienen noch das Feld darüber für die manuelle Eingabe. Alles ist hellgrau und inaktiv.
    Ich habe ein iMac 3.02 mit Leopard 10.5 und zwei Riegel mit je 2 GB RAM.
    Das müßte doch eigentlich reichen oder?
    Wer kann helfen?
    Danke
     
  2. domai

    domai Königsapfel

    Dabei seit:
    29.01.08
    Beiträge:
    1.196
    Hi,

    kannst du über den beiden Schiebereglern die Ramgröße ändern? Dort steht bei dir jetzt vermutlich nur 512, du kannst es aber auf 1024 oder mehr ändern!
    Oder geht das auch nicht? o_O
    guß vom domai
     
    #2 domai, 19.02.09
    Zuletzt bearbeitet: 19.02.09
  3. Freddy K.

    Freddy K. Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    05.12.05
    Beiträge:
    2.404
    Hast du das Gastsystem vorher runtergefahren?
     
  4. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Es sollte sogar auf 2048 MB gehen bei 4 GB. Du müßtest allerdings Windows beenden, bevor Du umstellst.
    Ah, Freddy war schneller...
     
  5. domai

    domai Königsapfel

    Dabei seit:
    29.01.08
    Beiträge:
    1.196
    Na, ich hoffe doch schwer wildorse fährt es nicht erst an und murkst dann an der Config rum, oder :(
    Könnte natürlich auch ein Grund sein, gute Idee...
     
  6. schnuffelschaf

    schnuffelschaf Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    2.452
    Die Einstellung funktioniert nur, während Windows nicht läuft.

    Die Größe des einstellbaren RAM für Parallels hängt auch immer vom verfügbaren Platz auf der Platte ab.
    Wenn zu wenig Platz ist, kann man auch nicht mehr zuweisen ;)
     
  7. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Ich glaube, das haben vor Dir schon zwei erwähnt....
     
  8. wildrose

    wildrose Jonagold

    Dabei seit:
    02.10.08
    Beiträge:
    22
    Super, es hat geklappt. Mein Fehler war wirklich, dass ich Windows noch offen hatte. Leider brauche ich Windows ja hin und wieder noch für bestimmte Programme die unter Mac nicht laufen. Sonst hätte ich es schon längst in den Wind geschossen.
    Ich habe den Mac zwar erst einen Monat aber ich bin begeistert.
    :)
     

Diese Seite empfehlen