1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Arbeitsspeicher iMac

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Ernie, 04.05.08.

  1. Ernie

    Ernie Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    08.10.05
    Beiträge:
    785
    Hi,

    ich überlege meine iMac mit Arbeitsspeicher aufzurüsten....Hat momentan 1 GB....Nun wollte ich insgesamt 3GB haben, habe aber irgendwo mal gelesen das es aus performancetechnischer Sicht nicht so gut ist 2 unterschiedlich Große Riegel einzubauen. Stimmt das noch? Ich könnte einen 2 GB Riegel von einem Freund bekommen und hätte somit einem 1x 1GB und 1x 2GB RAM, extra welche kaufen möcht ich nun nicht.

    Danke
     
  2. Seddi

    Seddi Fießers Erstling

    Dabei seit:
    29.05.07
    Beiträge:
    127
    Naja, wenn du zwei Riegel der gleichen Bauart und Größe hast, können die im Dual-Channel betrieben werden, d.h. dass die beiden Riegel parallel angesprochen werden. Du hast dadurch einen gewissen Geschwindigkeitszuwachs, da der Datendurchsatz demnach auch erhöht wird.

    Es lohnt sich deshalb durchaus, besser zwei neue, oder einen passenden zu kaufen. Das ganze ist natürlich davon abhängig, ob du den Geschwindigkeitszuwachs brauchst.

    Aufgrund der aktuellen RAM-Preise würde ich dir jedoch zum Kauf raten. Zwei passende Riegel bekommst du für unter 100 Euro.
     
  3. Ernie

    Ernie Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    08.10.05
    Beiträge:
    785
    die wollt ich aber nicht ausgeben :) Deshalb meine Frage ob das zusammenspiel von 1 GB und einem 2 GB Riegel mehr bringt als zwei 1 GB Riegel. Ich nutze viel iTunes, Bildbearbeitung, und sonstige Programme Parallel.
     
  4. Seddi

    Seddi Fießers Erstling

    Dabei seit:
    29.05.07
    Beiträge:
    127
    Ob eine der beiden Lösungen "mehr bringt", kann man schlecht beurteilen. Wenn du 2GB + 1GB in deinem iMac verbaut hast, ist physikalisch natürlich mehr Speicher vorhanden, d.h. du (bzw. dein MAC) wirst (wird) kurzum weniger in eine SWAP-Datei auslagern (logischer Speicher auf deiner Festplatte; langsame Zugriffszeiten). Andernfalls geht dir natürlich durch die Verwendung des "Single-Mode" der "doppelte" Datendurchsatz verloren, der sich ebenso durch die Zugriffszeit bemerkbar macht. Ich denke trotzdem, dass die Lösung mit den 3GB RAM die bessere der beiden sein wird.
     
  5. lm87

    lm87 Gast

    Wenn du deinen Speicher aufrüstest, dann lieber vernünftig und zwei gleiche Riegel nehmen, also abwarten und sich irgendwann zwei gleiche Speicher holen. Ansonsten probier die von deinem Freund mit deinen zusammen aus und du wirst ja sehen, ob dir das was bringt. :)
     
  6. Arthur

    Arthur Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    22.02.05
    Beiträge:
    480
    Mal ne kleiner Einwurf hierzu. Welchen iMac hast Du überhaupt, bei einigen (auch die ersten Intel) werden nur 3 GB erkannt, also wären 4 GB rausgeworfenes Geld.
     

Diese Seite empfehlen