Arbeitsspeicher füllt sich sehr schnell

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von .pq, 27.12.11.

  1. .pq

    .pq Cox Orange

    Dabei seit:
    16.05.09
    Beiträge:
    99
    Seit ein paar Tagen füllen sich die 8 GB Arbeitsspeicher meines MacBooks sehr schnell, ohne dass ich mehr Programme offen habe, als sonst. Nach Neustarts füllte er sich nach dem manuellen Neuöffnen (nicht dem vom Lion Neustart) von ca. fünf Programmen innerhalb von weniger als zehn Minuten, wodurch das MacBook fast unbenutzbar langsam wurde. Laut Aktivitätsanzeige sind gut viereinhalb GB davon aktiv benutzt, am meisten davon von kernel_task mit 600MB, ansonsten verbrauchen alle Programme deutlich mehr Platz, als sie es normalerweise nach einem Neustart tuen.
     
  2. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    20.649
    Daß der RAM belegt wird, ist an sich ja alleine für sich noch kein Problem. Wenn der Rechner langsam wird, empfiehlt sich auf jeden Fall ein Blick in die Konsole, unter "Alle Anzeigen", ob da irgendwas Hilfreiches steht. Wird denn viel auf die Festplatte ausgelagert und wieder eingelagert (wird auch angezeigt in der Aktivitätsanzeige)? Ist genug Platz frei auf der Platte für den Swap? Laufen vielleicht bremsende Prozesse wie die Spotlight-Indizierung oder ein internes TimeMachine-Backup?
     
  3. Loooki

    Loooki Beauty of Kent

    Dabei seit:
    15.09.09
    Beiträge:
    2.169
    Bitte einmal genau hinschauen, du schreibst zwar aktiv aber meinst du nicht reserviert + aktiv?
    Hast du ein ähnliches Bild wie dieses:

    Bildschirmfoto 2011-12-27 um 07.42.50.png

    Ansonsten Kosole-> Alle Meldungen und schauen was schiefläuft
     
  4. .pq

    .pq Cox Orange

    Dabei seit:
    16.05.09
    Beiträge:
    99
    Es lief nichts besonderes und auf der Festplatte sind auch noch gut 100 GB frei. Soweit ich das sehen konnte, war alles normal, außer, dass der (größtenteils aktiv genutzte) Arbeitsspeicher sich bis auf die letzten 20 MB füllte und alles sehr langsam wurde. Nachdem das MacBook über Nacht im Ruhezustand war, ist jetzt Merkwürdigerweise alles wieder ok. Danke trotzdem.
     
  5. Loooki

    Loooki Beauty of Kent

    Dabei seit:
    15.09.09
    Beiträge:
    2.169
    Beim nächsten mal einfach in die Aktivitätsanzeige schauen und gucken was da los ist.
     
  6. .pq

    .pq Cox Orange

    Dabei seit:
    16.05.09
    Beiträge:
    99
    @Loooki: Wie ich geschrieben habe, war der Mehrverbrauch bei allen Apps verhältnismäßig ähnlich und sonst habe ich nichts anderes auffälliges gefunden.