1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Arbeitsspeicher durchsuch-Programm... (zum Cheaten für Spiele)

Dieses Thema im Forum "Spiele" wurde erstellt von wiseguy, 15.02.10.

  1. wiseguy

    wiseguy Riesenboiken

    Dabei seit:
    01.01.10
    Beiträge:
    292
    Hallo,

    für Windows hatte ich ein schönes Programm namens GameWiz mit dem konnte man während eines Spiels den Arbeitsspeicher überwachen, um das Spiel cheaten zu können. Man hat also zum beispiel nach dem aktuellen Geldstand im Arbeitsspeicher gesucht. Alle Adressen, in denen dieser Wert aufgetaucht ist, wurden bei der nächsten Suche berücksichtigt, so dass man schließlich (nach dem man den Geldstand ein wenig verändert hatte und erneut gesucht hatte), die Adresse(n) bekam, in denen der Wert offensichtlich gespeichert ist. Diesen Wert konnte man dann verändern und somit bei einigen Spielen den Geldstand cheaten.

    So ein Programm suche ich nun für den Mac. Gibt es soetwas?
     
  2. ghostgerd

    ghostgerd Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    14.01.04
    Beiträge:
    248
  3. wiseguy

    wiseguy Riesenboiken

    Dabei seit:
    01.01.10
    Beiträge:
    292
    Ich weiß schon, dass es da cheats gibt. Aber leider keine für FreeCol (dafür bräuchte ich so etwas gerade).

    Außerdem hatte ich dieses Programm ganz oft auch für andere Dinge genutzt, die mit Cheaten gar nichts zu tun hatten. Zum Beispiel Fehlersuche in C Programmen. Da ich hier ja nun einen Mac habe, wird das mit den C Programmen allerdings so eine Sache werden ;)

    Wobei da das Mac OS X ja auf Unix basiert, und es hier natürlich ebenfalls C Compiler gibt, könnte mir das Programm evtl. trotzdem noch dienlich sein - eben überall da, wo ich evtl. mal Daten im Hauptspeicher ändern oder eben überprüfen will und mir debugger die Möglichkeit dazu nicht geben.
     
  4. karolherbst

    karolherbst Danziger Kant

    Dabei seit:
    11.05.07
    Beiträge:
    3.878
    was für ein Glück, dass der Arbeitsspeicher bei Mac OS X vor fremden eingriffen geschützt ist. Also du kannst nicht so ohne weiteres auf reservierten Speicher von anderen Prozessen zugreifen. Mit einem Assembler kannste da vlt was reißen
     

Diese Seite empfehlen