1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Aquamacs: C-Code kompilieren

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von trauriger-igel, 18.10.08.

  1. trauriger-igel

    trauriger-igel Golden Delicious

    Dabei seit:
    18.10.08
    Beiträge:
    8
    Hallo,

    ich habe folgendes Problem. Ich benutze emac, speziell aquamacs, als IDE um LaTeX Dokumente zu verfassen. Nun möchte ich auch ein C Programm darin schreiben. Klappt auch, nur wie kompiliere ich dort?
    Also ich erstelle den Quellcode z.B.:

    Code:
    #include <iostream>
    
    using namespace std;
    
    int main ()
    {
        cout << "Hallo Welt!\n";
        return 0;
    }
    Und speichere ihn dann ab:
    Code:
    HalloWelt.c
    Und dann habe ich bisher unten auf in der "Komandozeile" von aquamacs
    Code:
    g++ HalloWelt.c -o HalloWelt
    eingetippt. Nun wird das Programm erstellet und ich kann es per Klick öffnen. Nun meine Frage, gibt es dafür keinen button? Wenn man eine TeX Datei erstellt, kann man die
    auch mit zwei Klicks kompilieren und öffnen?

    Gruß :)


    P.S. Ich hoffe ich habe auch in richtige Unterforum geschrieben.
     

Diese Seite empfehlen