1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

APX Signalstärke: mangelhaft

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von ZENcom, 06.05.08.

  1. ZENcom

    ZENcom Goldener Apfel der Eris

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    2.650
    Hola,
    ich habe mir heute über Stunden den Kopf zerbrochen weshalb die Airport Extreme es nicht schafft ihr WLAN-Signal über eine Distanz von 15 m, durch eine Hauswand, 10 m freie Rasenfläche, dann noch einmal Ytong-Wand zu einem Mac Pro mit akzeptabler Stärke zu übertragen.
    Das sollte doch diese Basisstation (!) locker schaffen…? Aber Pustekuchen. Das Signal ist max. 2 Signalbalken (das AP_Icon in der Menuleiste) stark und bricht gelegentlich ganz zusammen.
    Ich kann mir einfach nicht vorstellen, das die APX damit Probleme hat. Für den Preis, 168€ bei Cyberport.

    Habt ihr vielleicht eine Diagnose zu Hand oder helft mir etwas auf die Sprünge. Es kann sein das ich etwas nicht bedacht habe. Andernfalls muss ich den Garten aufgraben und ein Kabel verlegen. :(

    ps. Der Zyxel-ITPort, den O2 gerade ausliefert, schafft eine Signalstärke die ich noch empfangen kann wenn ich 50 m entfernt im Park sitze.

    Für jeden Rat dankbar. :)
     
  2. ZENcom

    ZENcom Goldener Apfel der Eris

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    2.650
    Schieb! Keiner eine Idee?

    o_O
     
  3. Hairy

    Hairy Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.397
    Möglicherweise wird das WLAN durch irgendetwas gestört (DECT-Telefon, anderes WLAN?)
    Du könntest mal testweise den Kanal wechseln bzw. das Frequenzband (letztereswenn du nur den n-Modus nutzt).
     

Diese Seite empfehlen