Eine frohe Adventszeit wünscht Apfeltalk!

APPS031 - EpocCam

Jan Gruber

Chefredakteur und Chefpodcaster
AT Administration
AT Redaktion
Mitglied seit
01.11.16
Beiträge
9.542


Jan Gruber
Während der Coronakrise wurden einige Warengruppen überraschend besonders interessant. Abgesehen von Toilettenpapier oder Nudeln - in der Technikbranche sind es aktuell vor allem Headsets und Webcams. Mit unserem heutigen Apptipp bekommt ihr eine einfache Lösung.

Aktuell sind Webcams, Headsets und Mikrofone schwer zu erhalten. EpocCam ist eine interessante Lösung mit der ihr euer iPhone als Webcam für euren Computer oder Mac nutzen könnt. In unserem Test klappt die Lösung zumindest ausreichend gut.
EpocCam im AppStore


EpocCam HD bringt die Videoqualität der Webcam auf ein neues Niveau. Upgrade von 1080p FullHD-Video mit einer Auflösung von 640x480 und Erfassung aller Details. Wählen Sie eine geeignete Bitrate für Ihr Netzwerk und Ihren Computer. Mit EpocCam HD können Sie auch manuell eine USB-Verbindung für stabiles Streaming erzwingen. Ideal für die Übertragung.

EpocCam HD unterstützt jetzt auch Tele-Kameras auf Geräten mit zwei Kameras. Ideal zum Zoomen, wenn das Motiv etwas weiter entfernt ist.

Mit über 5 Millionen Nutzern ist EpocCam die beliebteste Webcam-App.

EpocCam verwandelt Ihr iOS Gerät in eine drahtlose, hochauflösende Webkamera für Windows PC und macOS.

Tätigen Sie Videoanrufe via Skype und Facetime. Senden Sie live auf Twitch und YouTube. EpocCam unterstützt alle webcamfähigen Anwendungen einschließlich Webbrowser und OBS studio. Es ist auch perfekt als Babyphone und Haustier-Kamera.

Die Einrichtung der EpocCam ist sehr einfach. Laden Sie einfach den EpocCam-Treiber kostenlos auf Ihren PC oder Mac herunter und schon können Sie loslegen! Die Verbindung zwischen Telefon und PC erfolgt vollautomatisch und erfordert keine manuelle Einrichtung.

Via AppStore

[appbox appstore id435355256]

[embed]http://atpodcast.de/podcasts/APPS031.mp3[/embed]

-----

Wenn euch dieser Podcast gefallen hat, würden wir uns freuen, wenn ihr Apfeltalk unterstützen würdet. Einerseits könnt ihr uns auf iTunes bewerten – damit erhöht sich die Sichtbarkeit dieses Podcasts – oder uns andererseits auf Steady unterstützen.



Förderer auf Steady erhalten die Apfeltalk SE sowie die Film und Serien Folgen immer bereits am Sonntag, alle anderen Hörer am Freitag. Außerdem sind alle Folgen werbefrei und ihr bekommt Zugriff auf unsere wöchentliche News-Zusammenfassung. Empfehlt uns auch gerne euren Freunden!

Den Artikel im Magazin lesen.
 

Waldbär

Ontario
Mitglied seit
13.08.06
Beiträge
350
Eine gute Idee und damit auch ein sinnvoller Tip. Ich bin in den letzten Wochen auch zum Videokonferenzisten geworden und hatte die App ausprobiert in der Hoffnung, eine Alternative zur internen iMac-Kamera zu haben. Damals hat sie sich aber partout nicht von meinem iPhone 6 mit dem Mac verbinden wollen... dann habe ich es aufgegeben. Da war ich froh, dass es die kostenlose SD-Variante gab und ich für den Test zumindest kein Geld ausgeben musste. Oder hat jemand hier die Erfahrung gemacht, dass die HD-Version funktionierte, die SD aber nicht?
 

wir43

Moderator
AT Moderation
Mitglied seit
28.01.07
Beiträge
7.354
@Waldbär Ich hatte bei meinen Test auch Probleme Epoccam unter macOS Catalina zum laufen zu bringen. Nach etlichen Tests habe ich herausgefunden, dass bei mir, aus welchen Gründen auch immer, der automatische Start des Epoccam-Daemon nicht funktioniert. Ich habe folgenden Workaround, der bei mir funktioniert:
  • Finder öffnen
  • Im Menü oben auf "Gehe zu" und dann "Gehe zu Ordner..."
  • Jetzt folgenden Ordner öffnen "/Library/CoreMediaIO/Plug-Ins/DAL"
  • Rechteck auf "EpocCamPlugIn.plugin" und Paketinhalt anzeigen gehen
  • Contents/Resouces öffnen
  • In diesem Ordner befindet sich das EpocCam Programm. Von diesem habe ich mir einen Alias erzeugt
    • Rechtsklick auf das Programm und Alias erzeugen wählen
  • Diesen Alias habe ich dann an einen anderen Pfad verschoben, wo ich ihn einfach erreiche
  • Wenn du jetzt dieses Programm bzw. den Alisa öffnest, dann müsste die Epoccam App auf dem iPhone das Bild übertragen
 
  • Like
Wertungen: dg2rbf

Waldbär

Ontario
Mitglied seit
13.08.06
Beiträge
350
Hey, Danke für den Tip! Habe es daraufhin einfach noch mal probiert und jetzt lief es sofort nach der Installation, sogar ohne den von dir beschriebenen manuellen Start. Sollte es mal nicht klappen, werde ich das aber sicher noch mal checken.

Gibt es auch eine Möglichkeit in Facetime die Kamera zu wechseln? Ton geht ja sofort übers Menü.
 

wir43

Moderator
AT Moderation
Mitglied seit
28.01.07
Beiträge
7.354
Nein, Facetime läuft nicht mit Epoccam, genau wie einige andere Apps z.B. Discord.
 

Waldbär

Ontario
Mitglied seit
13.08.06
Beiträge
350
OK, gut zu wissen, dann brauche ich da nicht weiter zu suchen. ;)
 

Jan Gruber

Chefredakteur und Chefpodcaster
AT Administration
AT Redaktion
Mitglied seit
01.11.16
Beiträge
9.542
Gibts da Lösungen die funktionieren? Hatte da na Frage bekommen letzte Woche, ich denk aber mal, dass das so nicht klappt?! Die clippen sich ja alle direkt in MacOS direkt ein - und da kommt man zwecks Sicherheit nicht direkt dazu, mein Verständnis zumindest?!
 

GrafMike

Erdapfel
Mitglied seit
15.11.20
Beiträge
2
Habe auch das Problem das mein MAC Mini die Routine nicht startet, den ganzen Teil von "Wir43" ausprobiert, leider Immer noch keine Bildübertragung. In Zoom wird mir lediglich die AudioAuswahl über EPocCam gezeigt. Schade, dann scheint das noch irgendwo anders dran zu liegen... Aber Danke für den tollen TIP.
 

GrafMike

Erdapfel
Mitglied seit
15.11.20
Beiträge
2
@Waldbär Ich hatte bei meinen Test auch Probleme Epoccam unter macOS Catalina zum laufen zu bringen. Nach etlichen Tests habe ich herausgefunden, dass bei mir, aus welchen Gründen auch immer, der automatische Start des Epoccam-Daemon nicht funktioniert. Ich habe folgenden Workaround, der bei mir funktioniert:
  • Finder öffnen
  • Im Menü oben auf "Gehe zu" und dann "Gehe zu Ordner..."
  • Jetzt folgenden Ordner öffnen "/Library/CoreMediaIO/Plug-Ins/DAL"
  • Rechteck auf "EpocCamPlugIn.plugin" und Paketinhalt anzeigen gehen
  • Contents/Resouces öffnen
  • In diesem Ordner befindet sich das EpocCam Programm. Von diesem habe ich mir einen Alias erzeugt
    • Rechtsklick auf das Programm und Alias erzeugen wählen
  • Diesen Alias habe ich dann an einen anderen Pfad verschoben, wo ich ihn einfach erreiche
  • Wenn du jetzt dieses Programm bzw. den Alisa öffnest, dann müsste die Epoccam App auf dem iPhone das Bild übertragen
Kann es noch eine andere Fehlerquelle geben ? Unter Zoom zeigt er mir die Auswahl EPocAudio an, aber Video keine Spur. Mehrmal installiert, auch die oben beschriebene Variante ausprobiert... ich bin mit meinen Ideen am Ende. Die Aplikation von Irin Webcam überträgt auf den MAC, ist aber nicht in Zoom zu sehen... Hat noch jemand nen Tip ?