1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

AppleTV-Fragerunde: Verbindung zum Mac und Skype

Dieses Thema im Forum "Apple TV" wurde erstellt von qwert, 21.03.08.

  1. qwert

    qwert Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    23.08.07
    Beiträge:
    1.258
    Hallo AT'ler,

    bei der Einführung der AppleTV-Box war ich anfangs skeptisch. Ich konnte keinen Sinn in der Box erkennen. Zudem war der Preis zu hoch für mich. Aber langsam ändere ich meine Meinung. Besonders den Aspekt: Bilder und Musik am Fernsehen.

    Aber zunächst bleiben mir einige Fragen offen: Beispielsweise Punkt 1; die Verbindung zum Mac. Soweit ich weiß, erfolgt diese drahtlos. Doch wie funktioniert diese drahtlose Verbindung, wenn mein Mac kein Internetverbindung im Moment besitzt? Oder muss für die YouTube-Funktion das Internet auf meinem Mac eingeschaltet sein?

    Punkt 2 wäre die Plugins; genauer gesagt Skype. AppleTV kann super erweitert werden. Und die Entwickler waren fleißig. DivX, WMV und Xvid sind abspielbar. Zudem auch Skype und Couch Surfer (Browser).

    An Skype bin ich sehr interessiert. Hat das jemand schon am laufen und kann hier Feedback geben? Skype wird natürlich auch nur dann laufen, wenn das Internet an ist (siehe obrige Frage).

    Zudem wünsche ich mir von Apple den Preis für die Box zu aktualisieren. Das würde meine Entscheidung viel schneller vorantreiben. Wenn der Preis nicht sinkt, dann werde ich schwach - und kaufe mir eine Playstation 3. Diese bietet nämlich auch drahtlose Verbindung zum Mac und kann Bilder, Video (Blu-Ray) und Musik wiedergeben. Außerdem ist der Aspekt der PS3-Games nicht zu vergessen. ;)

    Danke für die Antworten!
     
  2. Stargate

    Stargate Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    16.05.04
    Beiträge:
    782
    > erfolgt diese drahtlos.

    Über AirPort oder über Ethernet

    >Doch wie funktioniert diese drahtlose Verbindung

    Über deinen (WLAN-) DSL-Router.. der immer an ist.

    > genauer gesagt Skype. AppleTV kann super erweitert werden. Und die Entwickler waren fleißig. DivX, WMV und Xvid sind abspielbar. Zudem auch Skype und Couch Surfer

    ALLES Hacks, die mit dem nächsten Apple TV vermutlich wieder verschwinden um dann
    wieder erneut aufgespielt werden müssen. Nette Beschäftigung..

    > Skype bin ich sehr interessiert.

    Es macht für mich keinen Sinn über Apple TV zu telefonieren.

    >Zudem wünsche ich mir von Apple den Preis für die Box zu aktualisieren.

    Das wünschen sich viele. Und nicht nur dafür :)
     
  3. qwert

    qwert Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    23.08.07
    Beiträge:
    1.258
    Danke für deine Antwort!

    Ich brauche also einen WLAN DSL-Router. Aber für Musik, Bilder und Video reicht auch der Mac, oder? Desweitern könnte man durch den USB-Stick weitere Dateien auf die Box rüberladen oder funktioniert dieser Schritt nicht?

    Kaufen? Hmm .. Ich muss es mir wohl nochmal gründlich überlegen. Denn die PS3 hat in meinen Augen ebenso das Potenzial. Kostet aber auch mehr als die Box. Entscheidungen über Entscheidungen ... :-[
     
  4. Stargate

    Stargate Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    16.05.04
    Beiträge:
    782
    >Ich brauche also einen WLAN DSL-Router.

    Es wäre technisch die sauberste Lösung.

    Du -kannst- natürlich auch dein DSL-Modem an die Ethernet-Schnittstelle des Mac anschliessen
    und Apple TV per AirPort. Es geht beides gleichzeitig. Die Internet-Verbindung des Apple TV müsste der Mac dann teilen. Die Einstellungen dazu finden sich Systemeinstellungen -> Sharing und dort Internet.

    >Aber für Musik, Bilder und Video reicht auch der Mac, oder?

    Es würde sicher auch so reichen. Aber siehe weiter oben.

    >Desweitern könnte man durch den USB-Stick weitere Dateien auf die Box rüberladen oder

    Nein, das geht so nicht

    >Denn die PS3 hat in meinen Augen ebenso das Potenzial. Kostet aber auch mehr als die Box.

    Hat sie.. wenn auch vermutlich nicht so direkt "Mac-Like" aber es geht habe ich mir sagen lassen.

    Es gibt auch Festplatten-Recorder mit Ethernet-Schnittstelle (z.B KiSS/D-Link) z.B der DP558.

    Dieser kann vollkommen alleine Filme aufzeichnen und er spielt auch Medieninhalte vom Mac ab.
    Filme können vom Recorder auf dem Mac gezogen werden um z.B die Werbung rauszuscheiden.
    Auf dem gleichen Recorder gibt es Internet-Radio und und und..

    Es gibt bestimmt 100 Lösungen. Kosten tun sie aber alle was..
     
    qwert gefällt das.

Diese Seite empfehlen