1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Appletalk Problem 1 G4 <-> 14 iMacs

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von igoetrich, 31.10.08.

  1. igoetrich

    igoetrich Erdapfel

    Dabei seit:
    31.10.08
    Beiträge:
    4
    In meiner Schule habe ich einen Saal mit 14 iMacs und 1 G4 (für den Lehrer).
    Das Problem:
    Sharing geht nicht zwischen dem G4 und den iMacs, zwischen den iMacs aber schon.
    Vor dem sommer hat alles supi funktioniert, nach dem Neuaufsetzen der iMacs besteht dieses Problem.

    ???
    Edgar
     
  2. Schomo

    Schomo Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    15.11.04
    Beiträge:
    3.756
    Bisle mehr Info...Welches Os?

    Gruß Schomo
     
  3. igoetrich

    igoetrich Erdapfel

    Dabei seit:
    31.10.08
    Beiträge:
    4
    Alles OS X 10.4.1
     
  4. Schomo

    Schomo Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    15.11.04
    Beiträge:
    3.756
    Wozu braucht ihr denn Appletalk? Seht ihr den G 4 denn nicht im Netzwerk? Wie sehen die Probleme genauer aus?????? Lass dir net alles aus der Nase ziehen ;) Firewall mal angeschaut?

    Gruß Schomo
     
  5. igoetrich

    igoetrich Erdapfel

    Dabei seit:
    31.10.08
    Beiträge:
    4
    Also:
    Die Macs sollen alle untereinander Dateien verschieben können:
    Der Lehrer soll allen Schüler-iMacs Files geben können.
    Alle Macs sehen einander. das einzige, was nicht funktioniert ist das Sharing G4 - iMacs.
    auch wenns aktiviert ist.

    Was mein Kustodenkollege gemacht hat (das war vor meiner Zeit als Kustos), war den RemoteDesktop (keine Ahnung welche Version, ich sitze zuhause) auszuprobieren. offenbar seitdem gehts nicht mehr.

    Alle Macs sind im Schuleigenen Netzwerk (Windows 2003 Server) integriert, über SAMBA schaffen es alle, sich mit dem Server zu verbinden.

    Ein Workarounbd ist, die Dateien auf eine SMB-Volume zu geben, von dort auf einen iMac und von dem auf alle anderen iMacs.
    (Was von den benutzenden Kollegen als zu umständlich bezeichnet wird und ich will einfach aussortiert haben "Is it a bug or is it a feature ?" .)
    Ich liebe Macs und wüßte gerne die Schrauben an denen ich drehen kann (außer den Systemeinstellungen im Dock, welche bis jetzt zu bearbeiten nichts gebracht hat), da dies meine erstes Eintauchen ins Herz eines Mac Netzwerks ist, welches ich als sehr zuverlässig kenne und ich mich gegen die Windows-Lösung (Neuaufsetzen) wehre.

    nähere Infos (Versionen etc.) kann ich erst heute nachmittag geben.
     
  6. igoetrich

    igoetrich Erdapfel

    Dabei seit:
    31.10.08
    Beiträge:
    4
    Problem gelöst: Es war die Firewall (und nicht die Lerche ...)

    Edgar
     
  7. Schomo

    Schomo Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    15.11.04
    Beiträge:
    3.756
    Na das ist ja mal fein. Gratuliere.

    Gruß Schomo
     

Diese Seite empfehlen