1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Applestore, Applehändler oder Elektromarkt

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von late-fate, 25.04.08.

  1. late-fate

    late-fate Gast

    Hallo an alle Apfelsüchtigen,

    sooooooo... nach langem mitlesen hab ich mich jetzt doch angemeldet und poste gleich meine erste und wichtigste Frage:

    Die Frage aller Fragen ist doch, wo ich meinen Apple Macbook 2,4 GHz MacBook (weiß) herbekomme. Im Prinzip steht der Applestore auf apple.com ( ;) ) , bei einem Applehändler aus der Umgebung (Nürnberg, Regensburg) oder bei einem Elektromarkt wie Haturn oder Hedia Harkt zur Verfügung. Mir kommt es so vor, dass anscheinend alles Vor- und Nachteile hat. Könntet ihr mir Tipps, sowie Pros und Contras geben? Ich kann ja schon ein bisschen anfangen ;) ...

    Wichtig ist für mich eigentlich, dass ich bei Problemen eine "Anlaufstelle" hab, zu der ich kommen kann und mir Hilfe angeboten wird. Somit ist der Applestore schon ein wenig den hinteren Plätzen verwiesen. Jedoch habe ich beim Applestore - soweit ich da richtig informiert bin - ein Umtauschrecht innerhalb der ersten 14 Tagen?! Somit könnte ich, falls Fehler bei dem Gerät auftreten würden, ihn gleich zurückschicken. Ein weiterer wichtiger Faktor ist, dass ich Schüler bin (Oberstufe), und ich mir deswegen beim Applestore die 19 % sparen könnte, oder? Ich bin allein mit dieser Frage schon überfordert, da sie eigentlich schon wirklich grundlegend ist ;). Bitte helft mir, damit ich langsam aber sicher zuschlagen kann....


    mit freundlichsten Grüßen
     
  2. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Also, eigentlich stehen alle Antworten auf deine Fragen schon zig mal hier im Forum. Benutz mal die SuFu.;)

    Im Allgemeinen: Kaufe nicht bei Saturn oder Media Markt...schlechter Service!
    ?? Was ist das?

    Wenn du im Internet bestellst, hast du ein 14-tägiges Rückgaberecht, ja!
    Am billigsten ist das Internet für dich, auch Shops wie cyberport, oder unimall.

    Zur Garantie:
    Eigentlich ist es der Garantie wegen egal wo du es kaufst, da du mit deinem MacBook zu jedem Händler gehen kannst, egal wo gekauft.
     
  3. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
  4. Rasta123

    Rasta123 Carola

    Dabei seit:
    17.03.08
    Beiträge:
    108
    14 tage rückgaberecht haste überall, das ist gesetz.

    wenn dir die ausstattung des MB aus haturn oder HH reicht und es guenstiger kommt würd ich es da holen, da kann man sogar teilweise noch verhandeln bzw ne beigabe aushandeln, bei mir war es ein preisnachlass und die mightymouse

    brauchst du unbedingt mehr RAM oder mehr GB HDD dann musst du bei apple kaufen oder nem fachhaendler, die machen das auf die kundenwuensche speziell.....wobei apple mit weniger ausstattung und bei nem fachhaendler aufruesten meist guenstiger kommt wie grosse ausstattung bei apple holen, RAM is da recht teuer
     
  5. DonCamillo

    DonCamillo Cox Orange

    Dabei seit:
    26.09.07
    Beiträge:
    96
    nein.
     
  6. Ikezu Sennin

    Ikezu Sennin Schöner von Bath

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    3.649
    Nürnberg, Nelson-Mandela-Platz (Südausgang Haupfbahnhof), und dann immer nur zu dem riesigen Apfel... da is´n Gravis.
     
  7. swensa

    swensa Adams Apfel

    Dabei seit:
    29.09.06
    Beiträge:
    522
    Eigentlich ist es egal, wo Du es kaufst, da Du, auch wenn Du bei Saturn etc. kaufst, bei jedem Apple Certified Servicepartner Dein Gerät zur Reparatur (Garantie) abgeben kannst, wenn es mal ein Problem gibt. Habe selbst gerade erst einen Akkutauch bei Gravis vornehmen lassen, obwohl ich das Macbook bei Saturn gekauft habe. Du solltest jedoch schauen, ob sie Dir bei Mediamarkt oder Saturn aktuelle Geräte verkaufen, da sie häufig noch Altgeräte im Bestand haben ( ging mir so :()
     
  8. swensa

    swensa Adams Apfel

    Dabei seit:
    29.09.06
    Beiträge:
    522
    Nur bei Rechtsgeschäften, die dem Fernabsatzgesetz unterliegen (Onlinehandel etc.) ansonsten, bei Ladengeschäften, ist es reine Kulanz!
     
  9. late-fate

    late-fate Gast

    Ich glaube ich kaufe beim Applestore direkt. Ich weiß nicht, ich hab ein ungutes Gefühl bei irgentwelchen Händlern zu kaufen (fragt mich nicht wieso). Mir reichen meiner Meinung nach die 2 GB RAM (oder sind die für Leopard wirklich zu wenig?). Ich hätte eigentlich gedacht, dass die Fernbedienung bei der Bestellung dabei ist. Was könnt ihr empfehlen, direkt beim Applestore mitzubestellen? mfG
     
  10. notranked

    notranked Melrose

    Dabei seit:
    07.05.06
    Beiträge:
    2.473
    ganz klar direkt im apple store.de
    wenn du schüler bist bekommst du da noch rabatt und da es dein erster mac ist, kannst du erstmal ganz in ruhe 2 wochen den mac ausprobieren.
    wie hier nämlich schon gesagt wurde, hast du dort das recht, den mac ohne nennung von gründen nach 2 wochen wieder wegzuschicken.
    im laden hast du dieses recht NICHT. sorry ich muss es noch einmal sagen, da dies oft von usern falsch wiedergegeben wird. dort ist es reine kulanz.
     
  11. Bissy

    Bissy Johannes Böttner

    Dabei seit:
    03.02.07
    Beiträge:
    1.159
    Da würde ich nicht mehr hingehen!!
    Nachdem ich dort mal nach ner Festplatte gefragt hatte fürs MacBook (250 GB WD Scorpio) hat der Verkäufer gesagt, dass die 149€ kostet. Als ich ihm darauf gesagt habe, dass die Platte 2 km weiter bei ARLT Computer (am Plärrer) nur 96€ kostet, meinte er, ich hätte Pech gehabt (Zitat: "Wir sind hier nicht bei eBay".)
    Also in den Gravis bringt mich keiner mehr...
     
  12. late-fate

    late-fate Gast

    aber ich weiß nicht, ob dieses gesetz überbewertet wird. klar ist es super, dass man zwei wochen zeit hat und sich das teil mal gemütlich anschauen kann. trotzdem denke ich, dass sicher jder, der sich einen mac zulegt, vorher informiert hat und das teil bereits ein wenig kennt. ich hoffe zumindest, dass ich ihn, wenn ich ihn habe, nicht mehr zurückschicken muss.
    funktioniert das mit dem "back to school"-rabatt wirklich? würde ihn gleich im juli kaufen. bekomme ich wirklich einen ipod dazu, oder gibts da wieder haken? ich denke ein zwei monate darauf, könnte es ein update oder sonstiges geben.
    was wären noch vorteile, die für den applestore sprechen?
     

Diese Seite empfehlen