1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

[Applescript] Script auf einer anderen Maschine anstupsen

Dieses Thema im Forum "AppleScript" wurde erstellt von Piscis, 30.07.09.

  1. Piscis

    Piscis Golden Delicious

    Dabei seit:
    23.07.09
    Beiträge:
    6
    Hallo alle!
    Mein erstes Thema... Hui! :)

    Also, ich stehe vor einem Problem.
    Ich habe hier (Arbeit) einen Server stehen, der eine Reihe von AppleScripts ausführen soll, um Dateien zum Verarbeiten zu erstellen.
    Das schöne ist: Die Scripte sind alle schon fertig und laufen, ebenso eines, das sie alle nacheinander aufruft. Was fehlt ist eine Möglichkeit, das MasterScript (das die anderen aufruft) von meinem Rechner aus anzustupsen.

    Das klappt sogar recht einfach, wenn ich noch ein Script schreibe, um das MasterScript zu starten, das als Programm speichere und das dann aufrufe, zum Beispiel mit tell application of machine "Phobos".
    Das blockiert hier aber eine weitere Automation, die Rechte vergibt, damit die Dokumente übehaupt aufgerufen werden können.

    Meine Frage also nach dieser langen Geschichte...

    Ich kann ein Programm auf einem entfernten Rechner starten und bedienen per Applescript. Kann ich irgendwie ein Script starten?
    Ich habe auch schon das gewünschte Script auf dem Server im Skripteditor aufgekriegt, kriege es aber himmelarsch nicht angeschmissen...

    Weiß bitte jemand Rat? :)
     
  2. LittlePixel

    LittlePixel Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    09.07.08
    Beiträge:
    641
    Hallo,

    warum nimmst Du nicht ScreenSharing?

    Viele Grüße
     
  3. Piscis

    Piscis Golden Delicious

    Dabei seit:
    23.07.09
    Beiträge:
    6
    Danke erst mal für die Antwort! :)
    Ehrlich gesagt weiß ich das selbst nicht. ;) Wahrscheinlich wäre das einfacher.
    Ich muß mich hier natürlich an die Vorgaben aus der Hierarchie halten, und ich nehme an, daß die der Meinung sind, daß man da zu viel kaputtmachen kann. Außerdem soll alles so automatisch und einfach wie möglich sein.
    Es arbeiten dann eben noch andere damit und starten einfach das Script von ihrem Rechner aus... Die sollen gar nicht die Oberfläche vom Server sehen.

    Es wäre tatsächlich schön, wenn das so einfach zu lösen wäre... :(


    Ich hab jetzt beim Googeln schon eine Möglichkeit gefunden, einfach das ganze per keystroke zu machen...

    Das sieht dann so aus:

    tell application "Script Editor" of machine "Phobos"
    open "hd1:masterscript"
    tell application "System Events" of machine "Phobos"
    keystroke "r" using command down
    end tell
    end tell

    Ich teste es gleich mal. Drück mir die Daumen. ;)
     
  4. LittlePixel

    LittlePixel Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    09.07.08
    Beiträge:
    641
    Du kannst auch dem Rechner eine E-Mail schicken.
    In Mail dann eine Regel, die ein bestimmtes Skript ausführt.
    Via Betreff usw. kannst Du dann das Verhalten steuern.

    Komisch, aber es geht.

    Viele Grüße
     
  5. Piscis

    Piscis Golden Delicious

    Dabei seit:
    23.07.09
    Beiträge:
    6
    Es gab doch auch eine Möglichkeit, daß ein AppleScript einfach losläuft, wenn eine Datei in einen Ordner fällt... Muß mich mal schlau machen.
    Das mit der E-Mail ist auch eine schöne Idee! Kann ja nicht angehen, daß ich das nicht hinbekomme. ;)

    Mein Test hat übrigens nicht hingehauen... Er behauptet, daß kein "System-Events" läuft. Lokal gehts.
    Drecksack (Der Server). ;)
     
  6. Piscis

    Piscis Golden Delicious

    Dabei seit:
    23.07.09
    Beiträge:
    6
    Tja. Es läuft.
    Teilweise.
    Das Script sieht jetzt folgendermaßen aus:
    Code:
    tell application "Script Editor" of machine "eppc://Phobos.local"
        activate
        open "hd1:Shared Items:Produktion:Ressourcen:AppleScripts:masterscript.applescript"
    end tell
    
    using terms from application "System Events"
        tell application "system events" of machine "eppc://Phobos.local"
            keystroke "r" using command down
        end tell
    end using terms from
    
    Und nach einer Weile kriege ich immer die Fehlermeldung:
    "system events" hat einen Fehler erhalten: Cannot find process on host

    Hilfe! :( Ich komme einfach nicht weiter.
     
  7. sedna

    sedna Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    22.10.08
    Beiträge:
    911
    Hallo Piscis! :)

    -- Die "keystroke" Variante ist extrem unsicher/wackelig und zudem in deinem Fall unvollständig geschrieben, da Du System Events einen Shortcut nicht programmbezogen ausführen lässt.
    Da würde also ein
    tell app System Events
    tell process "Script Editor"

    hineingehören

    -- Warum ist das "Masterscript" als Text (.applescript) gespeichert?

    Zusammen mit using terms from könnte eine derartige Variante funktionieren:
    tell application "AppleScript Runner"
    do script "Pfad:zum:applescript"
    end tell
     
  8. Piscis

    Piscis Golden Delicious

    Dabei seit:
    23.07.09
    Beiträge:
    6
    Hallo sedna! Danke für die Antwort, den AppleScript Runner kannte ich noch gar nicht.
    Damit sieht es jetzt verdammt gut aus. :)
    Wie gesagt, ich bin eben noch Anfänger...

    Warum die Scripte hier als .applescript gespeichert werden kann ich die nicht sagen. Das ist alles nicht von mir und lang vor meiner Zeit geschrieben worden. ;)
    Mit dem tell process muß ich allerdings unbedingt auch mal experimentieren... Das sieht spannend aus. :) So weit sieht es allerdings so aus, als wäre dieses Problem gelöst.

    Danke! :)
     

Diese Seite empfehlen