1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

AppleCare vor Ort Service?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von robby82, 07.06.09.

  1. robby82

    robby82 Idared

    Dabei seit:
    15.07.08
    Beiträge:
    25
    Hallo zusammen,

    ich überlege derzeit, auf Mac umzusteigen und mir ein neues Alu 13,3 " Macbook zuzulegen. Derzeit habe ich ein 13 " Dell XPS Laptop, mit dem ich an sich nicht unzufrieden bin, aber Windows geht mir langsam etwas auf den Senkel. Was ich an Dell sehr zu schätzen weiß, ist der vor Ort Reparaturservice. Ein Anruf, und am nächsten Tag steht der Techniker samt Ersatzteilen bei mir zu Hause und bringt alles in Ordnung.

    Da ich als Selbstständiger Programmierer beruflich auf den Laptop angewiesen bin, kann ich mir reparaturbedingte Ausfälle nicht erlauben, also habe ich nach einem Sorglos-Paket bei Apple gesucht. Offenbar bietet AppleCare vor Ort Service aber nur für Desktops an. Gibts für Notebooks tatsächlich keine Möglichkeit?! Das wäre vermutlich das K.O. für Apple, denn den Ausfall meines Arbeitsgeräts - wenn auch nur für 3 Tage - kann ich mir nicht leisten.

    Vielleicht kann mich ja aber jemand eines Besseren belehren!

    Vg, Robby
     
  2. Ares83

    Ares83 Hibernal

    Dabei seit:
    10.10.07
    Beiträge:
    2.011
    Von Apple direkt gibts da nichts anderes, aber mein ASP meinte es für Firmen da andere Möglichkeiten gibt.
     
  3. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Wo wohnst du denn? Schau doch mal bei Apple auf der Webseite nach Servicepartnern in deiner Nähe. Wenn du das Gerät beruflich nutzt, solltest du die Garantieerweiterung auf 3 Jahre mit dazu kaufen (ggf. später über ebay.COM. Dann ist das wesendlich günstiger).
     
  4. abstarter

    abstarter Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    26.11.04
    Beiträge:
    2.789
    hier kommt der mechaniker noch ins haus (desktops und server)
     
  5. robby82

    robby82 Idared

    Dabei seit:
    15.07.08
    Beiträge:
    25
    Ja genau das hatte ich vor, aber diese Garantieerweiterung schließt offenbar keine Vor Ort Reparaturen für Macbooks ein, sondern nur für Desktopsysteme. Das heißt im Falle eines Defekts ist das Gerät mindestens ne Woche unterwegs, wenn ich es einschicke... Wenn ich es persönlich zum ASP bringe, sinds vermutlich noch immer mehrere Tage. Das enttäuscht mich doch etwas.

    Womöglich kann man mit einem ASP einen individuellen Vor Ort Service vereinbaren, aber preislich würde das vermutlich deutlich oberhalb des AppleCare Preises liegen...
     
  6. Bitwalker

    Bitwalker Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    13.03.09
    Beiträge:
    1.269
    Was mich bisserl verwirrt: Du programmierst beruflich? Und das auf einem Lapotop und nicht auf einer stationären Maschine?
     
  7. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Es gibt keine AppleCare vor Ort.

    Wenn Du so einen Service haben möchtest, mußt Du das mit einem Service Partner separat aushandeln.


    @Bitwalker
    Warum denn nicht? Wo steht geschrieben, daß ich nicht auch mal unterwegs oder im Wochenendhaus oder auf der Veranda programmieren darf oder will?
    Gruß Pepi
     
  8. robby82

    robby82 Idared

    Dabei seit:
    15.07.08
    Beiträge:
    25
    Ja klar, was spricht dagegen? Ein handliches 13 " Notebook zusammen mit einem anständigen externen Monitor, externer Tastatur und sep. Maus ersetzt für meine Ansprüche jedes Desktopsystem und ich habe alles was ich brauche stets bei mir. Spiele habe ich seit Jahren nicht mehr auf dem Rechner und Backups gehen vollautomatisch übers WLAN, ich wüsste beim besten Willen nicht, was also gegen berufliches Programmieren auf einem Laptop spricht?
     
  9. robby82

    robby82 Idared

    Dabei seit:
    15.07.08
    Beiträge:
    25
    Danke für die Auskunft, wenngleich ich das wirklich sehr schade finde. Laptops sind einfach unglaublich fehleranfällige Geräte, auch die "besten" Hersteller haben sehr hohe Defektraten innerhalb der Garantiezeit, und wenn man auf das Gerät angewiesen ist, braucht es einfach einen schnellen Vor Ort Service. Bedauerlich!
     
  10. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.035
    Für Geld bekommst du alles. Nur nicht unbedingt von Apple selbst.

    Carsten
     
  11. robby82

    robby82 Idared

    Dabei seit:
    15.07.08
    Beiträge:
    25
    Für Geld kann ich im Defektfall auch einfach in den Laden gehen und mir ein neues MB kaufen. Es muss halt irgendwo im Rahmen bleiben, und das (Vor Ort Service) bieten andere Anbieter (Dell, Sony) zum gleichen Preis bzw. günstiger, als Apple den Bring-In anbietet. Allein meine Suche hier im Apfeltalk-Forum nach Erfahrungen mit Notebookdefekten und anschl. Reperaturen bei ASP haben mich definitiv davon überzeugt, dieses Risiko nicht einzugehen. Ein guter Ablauf heißt in der Regel eine Woche Wartezeit, schlechter Ablauf 4-6 Wochen. Wenn ich 2000 Euro für ein MB + AppleCare bezahlt habe, ist das in meinen Augen kein gutes Preis-/Leistungsverhältnis.
     
  12. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.035
    Bei uns heisst Reparaturfall im Idealfall 3 Tage, vorausgesetzt, das Ersatzteil ist lieferbar.
     
  13. Fly_Eagle

    Fly_Eagle Allington Pepping

    Dabei seit:
    09.04.08
    Beiträge:
    193
    Hi,


    ich habe AppleCare für mein MB black und für meinen MBair und ihn benutzt.

    Ich muss sagen, daß ich mit der Lösung in Zusammenhang mit meinem lokalen AppleDealer mehr wie zufrieden bin.

    Ich rufe ihn an, schildere den Fall. Bei Dingen wo das Gerät eingeschickt werden muss, bekomme ich von ihm ein Ersatzgerät für die Zeit.

    Das Ersatzgerät stecke ich daheim in meine TimeCapsule und in 2h habe ich ein funktionierendes System, wie vor dem Absturz.

    Bring in ist kostenlos, wenn er ihn abholt und mir das Ersatzgerät mitbringt, dann zahle ich eine Anfahrtsgebühr.

    Ich habe vorher einen Dell gehabt, da hat die Ersatzfestplatte UPS gebracht, bei anderen Teilen hätte ich das komplette Gerät einschicken müssen.
    Ersatzgerät hat damals Geld gekostet.

    Ich wüßte nicht, daß sich das geändert hat, außer man hat ein größeres Unternehmen und etliche Laptops von denen.

    Ich bin Freiberufler und mein Gerät muss laufen, da finde ich den Service vom lokalen MacDealer in Kombination mit TimeCapsule-Datensicherungen perfekt.

    Wer seinen PC schon mal wieder hergestellt hat, der weiß was ich meine. Nix Plug&Play!
     
  14. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Wenn das Ersatzteil bei Apple lieferbar ist, kann das ganze auch innerhalb von 36-48 Stunden geklärt werden. Mein AASP bekommt die Teile per UPS. Da hatte ich sowas wie DVD-Laufwerk und Topcase am nächsten Tag beim AASP. Bei einem Festplattenschaden kann man ja ggf. auch einfach eine neue Platte am gleichen Tag einbauen lassen.
    Du kannst einmal bei einem AASP in deiner Nähe fragen, wie er das bei Geschäftskunden handhabt und ob man da sich vielleicht irgendwie einigen kann. Meistens kann man mit einer kleinen Spende schon eine was regeln, vorrausgesetzt es läuft alles über die Garantie.
    Leider haperts da bei Apple selber noch etwas. Ich denke da kommt man ohne AASP nicht aus.
     
  15. robby82

    robby82 Idared

    Dabei seit:
    15.07.08
    Beiträge:
    25
    Das wiederum lässt die Sache schon wieder anders aussehen... Bei welchem Händler gibt es soetwas? Ich komme aus Berlin, vielleicht kennt jemand einen Service Partner mit ähnlicher Leistung?

    Also wenn man den Vor Ort Service erworben hat, muss man selbstverständlich nichts einschicken. Dafür hat man ja bezahlt, und das ist unabhängig von der Firmengröße oder der Anzahl dekaufter Geräte. Ich habe genau einen Laptop von Dell, und der wurde vor Ort bei mir schon 3 mal problemlos repariert. (2 x kosmetische Dinge, ein Mainboardtausch).

    Ja das klingt wirklich top. JEtzt sowas noch finden...
     

Diese Seite empfehlen