1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

AppleCare für Intel PB gültig?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von philo, 05.11.05.

  1. philo

    philo Roter Stettiner

    Dabei seit:
    13.10.04
    Beiträge:
    973
    Hallo,

    ich habe ein PowerBook und dazu ein AppleCare, welches ich bis Januar für mein PB regsitrieren müsste. Ich überlege jetzt, ob ich es nicht aufheben sollte und für ein neues Intel PB nutzen sollte.

    Habt ihr eine Vermutung, ob das gehen würde oder macht Apple da einen Unterschied?

    Gruss
    philo
     
  2. ChristianK

    ChristianK Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    29.06.05
    Beiträge:
    996
    Man hat bisher noch nicht mal ein Gerücht von der genauen Spezifikation eines IntelPB gehört ... und bis zum Release vergehen auch noch ein paar wenige Tage.
    Wieso glaubst du dass dir dann deine Frage irgendjemand wirklich wahrheitsgemäß beantworten kann ohne nicht spekulieren zu müssen?
     
  3. philo

    philo Roter Stettiner

    Dabei seit:
    13.10.04
    Beiträge:
    973
    vielleicht weil aus früheren Releases/Updates Erfahrungswerte da sind, oder irgendein hier mitschreibender Apple Produkt Manager ein paar Geheimnisse verrät ;)
     
  4. KayHH

    KayHH Gast

    Moin philo,

    ab Sommer 2006 kommen die iComputer die PowerComputer kommen bis Ende 2007. So wurde es zumindest angesagt. Da macht ein Aufsparen des Care-Pakets IMHO wenig Sinn, selbst wenn es gehen würde. Da ich kein heimlich mitlesender Apple-Mitarbeiter bin, kann es natürlich sein, dass ich mich irre.


    Gruss KayHH
     
  5. statist

    statist Gast

    Die beste Sache wäre,w enn du dich vertrauensvoll an Apple wendest, denn die werdens wohl am ehersten wissen wie und was los sein wird.
     
  6. Kritias

    Kritias Gast

    Also Apple Care gilt eigentlich immer nur für das damit erworbene Produkt. M.E. kannst Du Dir das aber sparen. Ich hatte sowas bei meinem alten iMAc G3 und habe es eigentlich nur gebraucht, weil die blöde apple mouse immer mal hinüber war, was m.E. an dem Kabel lag. Naja beim PB habe ich dann auch nochmal apple care dazugenommen, aber in den letzten zwei Jahren eigentlich nicht gebraucht.
    Beim ibook, das ich vor ca. einem halben Jahr gekauft habe, habe ich den Protection Plan dann gleich weggelassen.
    Für kleinere Fragen ist es meist eh recht aufwendig dort anzurufen, da ist es heute einfacher irgendwo im Netz Hilfe oder Rat zu suchen.
     
  7. Sanamiguel

    Sanamiguel Tokyo Rose

    Dabei seit:
    03.11.04
    Beiträge:
    66
    Ein Jahr Garantie hast Du bei Apple sowieso. Wenn Du die Garantie über Apple auf drei Jahre erweitern möchtest (innerhalb des ersten Jahres), musst Du dafür m.E. nach z. Zt. um 400,-- Euronen berappen - Wenn Du Dir evtl. nächstes Jahr schon ein neues Book holen willst, würde ich mir das gut überlegen...
    Für das neue Book wird es die Garantieerweiterung wohl auch geben...
    Was ich nicht verstehe - was willst Du jetzt aufheben? - Anscheinend hast Du Apple Care doch noch gar nicht abgeschlossen, oder?
     
  8. philo

    philo Roter Stettiner

    Dabei seit:
    13.10.04
    Beiträge:
    973
    genau, ich habe ihn damals (seperat vom PB) gekauft, aber noch nicht abgeschlossen. oben sagte jemand, dass es nur mit dem zusammen gekauften geht. das glaube ich nicht, da man die Cares ja auch einzeln im nachhinein kaufen kann.
    gruss
    philo
     

Diese Seite empfehlen