1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Apple Wireless Keyboard spinnt rum, fungiert als Maus??

Dieses Thema im Forum "Tastatur, Maus & Tablett" wurde erstellt von Blackhawkxxl, 06.04.08.

  1. Blackhawkxxl

    Blackhawkxxl Meraner

    Dabei seit:
    22.03.07
    Beiträge:
    225
    Hi,

    hab seit gestern Probleme mit meinem Apple Wireless Keyboard. Es wurde plötzlich nicht mehr erkannt, dann hab ich es aus den BT einstellungen gelöscht und neu hinzugefügt. Aber außer die "F-Tasten" funktionieren jetzt keine Tasten mehr. Wenn ich die Taste "I" drücke ist es wie ein Klick mit der Maus, auf "U" und "O" geht der Cursor nach links bzw rechts.
    Das komische ist, dass nach einem Neustart des Macs die Tastatur kurz funktioniert, nämlich beim Anmeldescreen. Dort kann ich Username und Passwort mit dem Wireless Keyboard eingeben. Sobald OSX dann gestartet ist, tritt das oben genannte Problem auf.
    Weiß jemand rat?

    update: jetzt geht sie auch beim anmeldescreen nicht mehr richtig. nur noch der numblock. so ist die "i" taste zb eine 5 ... ich bin am verzweifeln ...
     
    #1 Blackhawkxxl, 06.04.08
    Zuletzt bearbeitet: 06.04.08
  2. Blackhawkxxl

    Blackhawkxxl Meraner

    Dabei seit:
    22.03.07
    Beiträge:
    225
    update: jetzt geht sie auch beim anmeldescreen nicht mehr richtig. nur noch der numblock. so ist die "i" taste zb eine 5 ... ich bin am verzweifeln ...
     

Diese Seite empfehlen