1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Apple Wireless Keyboard funktioniert unter XP Pro, aber...

Dieses Thema im Forum "Tastatur, Maus & Tablett" wurde erstellt von evosonic, 14.03.08.

  1. evosonic

    evosonic Gast

    Hallo zusammen,

    nach einigem probieren und experimentieren habe ich es endlich geschafft, das Apple Bluetooth Keyboard (nicht das ganz neue silberne) unter Windows XP Pro SP2 zum Laufen zu bekommen.
    Mir wurde vorher gesagt, dass dies mit dem D-Link DBT-122 Rev.C1 nicht möglich sei, jedoch konnte ich mit dem Alps Bluetooth Stack (ist bei Windoes enthalten) eine Verbindung herstellen. Die Tastatur funktioniert tadellos und "vergisst" auch nicht den Schlüssel beim Ausschalten des PCs.

    Ich habe aber folgendes Problem: da ich gerne meinen PDA und andere Geräte mit Bluetooth verbinden möchte, benötige ich einen anderen Stack, da der Alps Stack nicht einmal eine COM Vergabe zulässt. Deswegen habe ich den mitgelieferten D-Link bzw. Broadcom Stack installiert. Mit diesem laufen alle anderen Geräte problemlos. Das Apple Keyboard lässt aber eine Eingabe des Sicherheitsschlüssels bei diesem Stack nicht zu. Auch wenn man in der Registrierung den Schlüsselwert dezimal auf 1111 stellt bricht der Wizard die Installation ab, sobald man auf der Apple Tastatur die Eingabetaste drückt.

    Kennt irgendjemand einen besseren Stack?
    Kann man die Verbindung auch ohne Schlüssel herstellen?
    ... oder hat irgendjemand ein ähnliches Problem gehabt?
     

Diese Seite empfehlen