1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Apple wird immer billiger

Dieses Thema im Forum "Gerüchteküche" wurde erstellt von Meiggel, 05.02.08.

  1. Meiggel

    Meiggel Meraner

    Dabei seit:
    28.12.06
    Beiträge:
    229
    Hab gerade gesehen, dass man mittlerweile ganz regulär und ohne irgendwelche Rabattaktionen einen Nano 8gb für 159,90 bekommt.
    Ich muss sagen, mich freut es sehr, dass Apple immer bezahlbarer wird.
    Ein 4gb Nano gibt es sogar schon für 120,-

    In Zeiten wo Sprit und Lebensmittel immer teuerer werden ist das wirklich ne tolle Sache.

    Jetzt bleibt nur noch zu hoffen, dass die MBP´s in 2 Wochen auch wieder nen Hunni günstiger werden :D
     
    Sputnik gefällt das.
  2. SkyWombat

    SkyWombat Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    18.10.05
    Beiträge:
    370
    Echt? Wo gibt's denn den so guenstig?
     
  3. Meiggel

    Meiggel Meraner

    Dabei seit:
    28.12.06
    Beiträge:
    229
    öhm, darf man hier werbung machen? ich schicks erstmal per PM
    nicht dass wieder schlechtes Karma hagelt *gg*
     
  4. doeme89

    doeme89 Pomme Miel

    Dabei seit:
    27.12.06
    Beiträge:
    1.476
    Ich hoffe (und denke) nicht dass Apple ab jetzt auf ein Billig-Image setzten wird...
     
  5. kepptn

    kepptn Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    19.10.06
    Beiträge:
    802
    Naja, von Billig-Image ist Apple noch weit weg.
     
  6. Meiggel

    Meiggel Meraner

    Dabei seit:
    28.12.06
    Beiträge:
    229
    dann nehmen wir ein anderes Wort:
    Apple wird immer günstiger ;)
     
  7. fcuk

    fcuk Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    26.06.07
    Beiträge:
    106
    Meiggel, wäre auch sehr dankbar für den Link ;)
     
  8. Sid.TUX

    Sid.TUX Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    20.08.05
    Beiträge:
    397
    Es gibt da sowas das heißt Preissuchmaschine oder ähmlich (gibt einige davon)... die verraten einem einen günstige Preis für ein Produkt... ;)
     
  9. zwaen

    zwaen Idared

    Dabei seit:
    07.05.07
    Beiträge:
    26
    Ich denke, dass beobachtete Phänomen ist spezifisch für die ganze Branche, in der sich Apple mit seinen Produkten bewegt: Viele technische Innovationen, kurze Produktlebenszyklen etc.... Soll heißen, dass sich neue Produkte trotz besserer Leistung immer günstiger herstellen lassen. Ob es nun LCD Fernseher sind oder iPods, PCs oder Macs alle werden immer "besser" und gleichzeitig günstiger.

    Apple senkt natürlich (wie andere Hersteller solcher Produkte) die Preise... Allerdings bleibt in der Preispolitik immer noch ein nicht unbeachtlicher Abstand zu den Produkten der Wettbewerber...wahrscheinlich auch, um sich das Premium-Image zu erhalten.

    Zusammenfassend finde ich die Beobachtung, dass Apple immer günstiger wird nicht verwunderlich. Bezieht man jedoch die Preise der Wettbewerber mit ein, so kann man nicht sagen, dass Apple günstiger wird!
     
  10. Nettuser

    Nettuser Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    03.02.06
    Beiträge:
    1.287
    Aber sind sich denn nicht zumindest die meisten Apple-Nutzer einig, dass Apple preiswert ist!? o_O
     
    ametzelchen gefällt das.
  11. Meiggel

    Meiggel Meraner

    Dabei seit:
    28.12.06
    Beiträge:
    229
    Ich denke, dass kann man so nicht pauschal sagen.
    Es gibt viele Produkte im Apple Sortiment die sind auch bei optimistischer Betrachtungsweise viel zu teuer.

    Ich denke da zB an das MacBook Black, Speichererweiterungen, die Cinema Displays, die Garantieerweiterung und manches mehr.

    allerdings sind Produkte wie der Nano absolut Preiswert finde ich. Für 120,- Eur finde ich sonst keinen vergleichbaren MP3-Player.

    Die iMacs an sich sind eigentlich auch ok, denke ich. Kein Schnäppchen aber durchaus akzeptabel, wenn man bedenkt was man für ein tolles Gerät bekommt.
     
  12. Florian Fiegel

    Florian Fiegel Fießers Erstling

    Dabei seit:
    23.01.08
    Beiträge:
    131
    Ich hänge mich da mal an. Bin noch nicht lange Macuser, aber ich muss sagen, dass es einfach Qualität ist. Und für die gebe ich gerne auch entsprechendes Geld aus ...
     
  13. Nettuser

    Nettuser Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    03.02.06
    Beiträge:
    1.287
    Da hast du natürlich recht.
    Meine Aussage bezieht sich nur als Antwort auf solche Kommentare wie: "Apple? Die sind doch viel zu teuer" :-D
     
  14. Meiggel

    Meiggel Meraner

    Dabei seit:
    28.12.06
    Beiträge:
    229
    achso...
    :innocent:
     
  15. stocki

    stocki Morgenduft

    Dabei seit:
    26.01.07
    Beiträge:
    165
    Naja wirklich viele kann ich da nicht finden. Man muss nämlich, besonders bei den Macs, bedenken dass da ja überall iLife dabei ist. Wenn man sich ähnliche Programme von MAGIX kauft und dafür auf einen Hofer (=DE: Aldi) Rechner setzt kommt man bei gleicher Ausstattung schon fast auf den gleichen Preis. Außerdem hat Apple ja ein wirklich nettes Support Team im Callcenter sitzen und das ist auch ein großer Vorteil im Vergleich zu einem Billigrechner, von OS X mal ganz zu schweigen. ;)

    Wirklich überteuert finde ich im Moment nur das MacBook Air, für das ich mich so gar nicht begeistern kann. (flach ist ja schön und gut aber es kommt mir mehr auf den Funktionsumfang an)

    lg stocki
     
  16. Gartenzwerg

    Gartenzwerg Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    08.01.08
    Beiträge:
    1.778
    Bei dem Threadtitel hatte ich an tigerlilly ( früher noch APPLE90 gedacht :p ) das hat mich sehr zum Lachen gebracht :x

    gruß
     
  17. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Ich finds auch gut, dass die Macs immer billiger werden...aber Computer im Allgemeinen werden ja auch immer günstiger.
    Würde man in den USA wohnen, könnte man sich aber noch mehr erfreuen darüber als hier...(1:1 Umstellung)o_O
     

Diese Seite empfehlen