1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Apple, wenig kulant?

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Peitzi, 25.10.07.

  1. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Servus,

    ich wollte euch mal fragen, was ihr so für Erfahrungen mit Apples Kulanz gemacht habt.

    Ich musste soeben feststellen, dass diese dort leider nicht sonderlich groß geschrieben wird.
    Das stellte sich wie folgt raus;
    und zwar wollte ich mein MBP und das Cinema gerne mit dem Protection Plan versichern.
    Das Book hab ich am 31. August und das Cinema am 10 September gekauft, daher geht es laut Internetseite nicht, dass man das Cinema über das Book mit dem Protection Plan versichern kann, dies muss am gleichen Tag gekauft worden sein.
    Aber da dacht ich mir, das geht doch bestimmt, also schnell mal eben anrufen.
    Zuerst mal die (kostenpflichtige) Hotline gewählt (obwohl doch immer von 90 Tagen kostenfreiem Telefonsupport geredet wird) und 10 minuten in der Warteschlange gewartet.
    Aber das ist ja nicht so schlimm, ich habe nichts anderes erwartet. Zumindest die Musik war zu meinem Erstaunen erstklassig!

    Meine Frage bezüglich des Liedes, was im Moment der Annahme durch den Mitarbeiter lief, konnte mir dieser aber leider nicht beantworten ;).

    Nunja, weiter im Text, auch der freundliche Herr am Telefon teilte mir dann mit, dass eine Versicherung des Cinemas über das Book aufgrund des nicht identischen Kaufdatums, nicht möglich sei.
    Auch meine Nachfrage, ob man da nicht irgendwas machen könnte, musste er leider dementieren.

    Davon bin ich natürlich nicht sonderlich angetan. Da hämmert man mal eben weit über 4000€ für Hardware raus und die stellen sich wegen lächerlichen 10 Tagen kann!
    Das kanns ja wohl echt nicht sein.

    Ist Apple immer so unkulant seinen Kunden gegenüber? Was habt ihr so für Erfahrungen gemacht?
     
  2. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573
    mmh... es gibt berater und berater bei Apple... du musst einfach an den richtigen kommen...
     
  3. Jumpy

    Jumpy Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    07.01.07
    Beiträge:
    926
    Ich hab bisher ein Netzteil und einen Akku ohne Murren umgetauscht bekommen. Also nur gute Erfahrungen.
     
  4. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    also mir ist apple als sehr unkulant vorgekommen beim umtausch meines ipod nanos, den sie einen tag nach garantieende nicht mehr angenommen haben :(
     
  5. teebeitl

    teebeitl Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    04.04.05
    Beiträge:
    260
    der erste am telefon lehnt meistens alles ab. verlange einfach dessen vorgesetzten. klappt meistens.
     
  6. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.035
    Ich sehe das nicht so eng wie du.

    Wo willst du die Grenze ziehen? Ziehst du sie bei 10 Tagen, dann sagt der nächste "ich bin doch nur 11 Tage drüber".

    Von daher: wenn der Plan es bestimmt, dass es am selben Tag gekauft sein muss, dann ist es eben so.

    Carsten
     
  7. Kwoth

    Kwoth Jakob Fischer

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    2.914
    Hmm, also ich kann absolut nichts negatives bezüglich des Supports melden. Negativ ist eher die Haltbarkeit der Produkte, aber das ist was anderes... ;)

    Jedenfalls wurde bei mir mein MacBook 2x komplett getauscht, meine Mighty Mouse wurde einmal getauscht und mein iPod mini und Video wurden auch jeweils einmal völlig problemlos in neue umgewandelt.
     
    Murcielago gefällt das.
  8. Bully Bull

    Bully Bull Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    08.04.07
    Beiträge:
    412
    Ich kann mich bezüglich des Supports nicht beschweren. Habe mein ACD 30" zusammen mit dem Mac Pro gekauft, mit ACPP gleich am Telefon registriert. Ich rufe oft an und habe meist keine Probleme, sicher gibt es auch hier schlechte Mitarbeiter, einfach auflegen und nochmal anrufen, klappt immer.
     
  9. deep volt

    deep volt Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    27.05.06
    Beiträge:
    483
    Tja, das hat mich anfangs auch gewundert aber bei Apple ist der Support nur kostenfrei in diesen 90 Tagen bzw. wenn man nen ACPP hat dann auch die 3 Jahre, sonst müsste man für ein Supportgespräch ich glaube 49€ blechen. Das Telefonieren kostet, ist halt nicht sonderlich deutlich beschrieben.
     

Diese Seite empfehlen