Apple Watch Series 3, monatliche Herausforderungen ändern sich plötzlich

Dieses Thema im Forum "Apple Watch" wurde erstellt von Pzycho, 07.12.18 um 18:19 Uhr.

  1. Pzycho

    Pzycho Fuji

    Dabei seit:
    17.02.08
    Beiträge:
    38
    Hallo miteinander,
    ich nutze die Apple Watch 3 seit Mai diesen Jahres. Seither hab ich bei den monatlichen Herausforderungen das Problem, dass paar Tage nach Monatsbeginn die Herausforderung plötzlich wechselt.
    Als Beispiel mal der aktuelle Monat: am 1.12. war meine monatliche Herausforderung, dass ich knappe 20000 Kalorien aktiv verbrenne. Das strebte ich nun natürlich auch an, um dann heute plötzlich die Herausforderung „verdopple dein tägliches Bewegungsziel in diesem Monat 4mal“ zu erhalten (was übrigens ziemlich öde ist, weil ich es bereits 2mal verdoppelt habe seit 1.12.).
    So ging es jeden Monat, immer mit ganz unterschiedlichen Herausforderungen.
    Woran liegt das und was kann ich dagegen tun?

    Viele Grüße
    Tanja
     
  2. moto

    moto Kaiserapfel

    Dabei seit:
    24.09.16
    Beiträge:
    1.735
    Da kann ich nix zu sagen, weil ich davon noch nie gehört habe, bei mir blieb die Herausforderung immer konstant (was ja auch so sein soll).
     
  3. Pzycho

    Pzycho Fuji

    Dabei seit:
    17.02.08
    Beiträge:
    38
    Achso, was ich noch vergessen habe: es ist auch kein fester Tag, wo das passiert. Manchmal am 2. des Monats, manchmal am 7. - jedoch immer in der ersten Woche. Ich bin total ratlos.
    Falls das eine Rolle spielen sollte, ich benutze die Uhr in erster Linie 2mal pro Woche im Sportverein (Training „Sonstiges“) und 2-3mal pro Woche Cardiotraining (Training „Crosstrainer“). Ansonsten ist Health mit MyFitnessPal gekoppelt, wobei ich die App eher sporadisch nutze.
    Ansonsten halt das Übliche wie Nachrichtenvorschau usw., die Uhr ist gekoppelt mit einem iPhone X

    Ich habe den Eindruck, dass die „neuen“
    Herausforderungen immer zu leicht sind. Wenn ich richtig informiert bin, errechnet die Watch ja eine individuelle realistische Herausforderung anhand der persönlichen Aktivitätsstruktur. Siehe mein Dezember-Beispiel. Ich hatte auch mal eine Herausforderung „17 Trainings mit mindestens 15 Minuten“ was dann wechselte zu „erreiche 10 mal dein Stehziel“ - lächerlich :(
     
    #3 Pzycho, 07.12.18 um 18:58 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 07.12.18 um 19:06 Uhr
  4. jsoul

    jsoul Stina Lohmann

    Dabei seit:
    25.08.08
    Beiträge:
    1.030
    Das die Herausforderung während des Monats geändert wird, ist zumindest hier im Forum absolut neu.

    Passiert es jeden Monat oder gibt es auch Monate, an denen die Herausforderung bleibt?
     
  5. Pzycho

    Pzycho Fuji

    Dabei seit:
    17.02.08
    Beiträge:
    38
    Tatsächlich gab es 2 Monate, wo es nicht passiert ist. Aber ich habe da nichts anderes gemacht o_O
    Davon weiß ich einen Monat sicher und bei August 2018 bin ich unsicher, da ich da länger im Krankenhaus war und weder Training noch Watch genauer im Visier hatte.

    Ich mein, es ist ja ganz nett, dass ich die Auszeichnungen auf die Art mehr oder weniger geschenkt bekomme. Aber es ist nicht im Sinne des Erfinders und ich würde mich gerne ein bisschen zu besseren Leistungen anspornen lassen... ;)
     
    #5 Pzycho, 07.12.18 um 19:35 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 07.12.18 um 19:46 Uhr
  6. jsoul

    jsoul Stina Lohmann

    Dabei seit:
    25.08.08
    Beiträge:
    1.030
    Die Art der Herausforderung ist sicherlich nicht immer eine wirkliche Herausforderung. Interessant ist weiterhin deine Beobachtung, dass sich die Herausforderung als solches im laufenden Monat ändert.
    Zumal ich meine, dass die Herausforderung WatchOS unabhängig ist, da sie über die Apple Server auf die Uhr gespielt wird.