Apple Watch-Armbänder in Nationalfarben zu den Olympischen Spielen?

Tanja Schachner

Redakteur
AT Redaktion
Mitglied seit
17.02.08
Beiträge
203


Tanja Schachner
Die Olympischen Sommerspiele 2020 in Tokio wurden aufgrund der Corona-Pandemie auf das Jahr 2021 verschoben. Möglicherweise plante Apple eine Olympia-Sonderedition von Armbändern für die Apple Watch. Die Veröffentlichung wurde jedoch, genau wie die Spiele selbst, auf das nächste Jahr verschoben.



Neu ist diese Idee allerdings nicht: bereits 2016 waren limitierte Armbänder anlässlich der Sommerspiele in Rio de Janeiro verfügbar. Für jedes der damals 14 teilnehmenden Länder gab es ein Armband in der jeweiligen Nationalfarbe. Diese waren leider ausschließlich im Apple Store Village Mall in Rio de Janeiro für je 49 US-Dollar erhältlich.
Japan und Dänemark machen den Anfang


Auf Twitter sind Bilder der neuen Nylon-Sport-Loops aufgetaucht. Darauf sieht man ein Armband in den Nationalfarben des Gastgeberlandes Japan und ein weiteres Armband im Stil der Flagge von Dänemark. Auf der Unterseite der Armbänder befindet sich die Abkürzung des Ländernamens; hier also JPN und DEN. Wir dürfen gespannt sein, ob noch mehr Farben folgen und ob sie überhaupt so einfach zu haben sein werden. Vielleicht erfolgt der Verkauf erneut ausschließlich am Austragungsort. Die Olympischen Sommerspiele in Tokio sollen voraussichtlich am 23. Juli 2021 beginnen.


via twitter.com

Den Artikel im Magazin lesen.