1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Apple Wallpaper für chinesisches Neujahresfest

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Jan Gruber, 09.01.17.

  1. Jan Gruber

    Jan Gruber Redakteur
    AT Redaktion

    Dabei seit:
    01.11.16
    Beiträge:
    320
    [​IMG]

    In Kürze feiert China das traditionelle Neujahresfest. Ein Anlass dem Apple nun in besonderer Form Beachtung schenkt und vorab eigene Wallpaper veröffentlicht. Die Hintergrundbilder sind im Stile chinesischer Kunst gehalten und wurden ausschließlich auf dem Mac oder am iPad erstellt.



    Passend dazu präsentiert Apple eine lokale Sonderseite die zum Einen die Künstler und zum Anderen die verwendete Software näher vorstellt. Ebenso können die Bilder auf der Aktionsseite auch herunter geladen werden. In Sachen Hardware setzten die Künstler auf den iMac, das MacBook Pro und das iPad Pro inkl. Apple Pencil. Bei der Software fiel die Wahl auf Photoshop, InDesign und ProCreate.

    Selbst wenn die Seite leider nur in chinesischer Sprache zur Verfügung steht so könnt ihr die Bilder auf der verlinkten Seite dennoch, ohne Kenntnisse der chinesischen Schriftzeichen, herunterladen.

    Via Sonderseite Apple-China
    Hier geht's zum Artikel ins Apfeltalk Magazin
     
  2. smiddipower

    smiddipower Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    09.03.12
    Beiträge:
    364
    Da sind ein paar nette Bilder dabei, habe sie mal runtergeladen.
     
  3. Bitnacht

    Bitnacht Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    09.06.14
    Beiträge:
    174
    Also meinen Geschmack trifft das nicht so richtig. Aber ich bin auch nicht so eineinfacher Kunde, was Wallpapers angeht. Die meisten Menschen sind ja mit einer spannenden Fotografie zufrieden (wie die Yosemite, El Caplan und Sierra Hintergründe z.B.).

    Ich frage mich immer: Inwiefern ist dieses Bild besser als Hintergrund für mich geeignet als das andere?

    Auf dem Amiga war grauer Marmor ein besonders geeignetes Motiv und auch einige Anime-Bilder hatten die richtige Farbpalette für den verspielten Rechner.
    Bei den ersten iMacs gab es viele Hintergründe, die das Gehäuse-Design widerspiegelten und deshalb trotz ihrer Farbenfreude nicht ablenkten. Und das falsche Fell, das es bei Leopard gab fand ich irgendwie auch klasse. Ich habe fast das Gefühl, dass Steve Jobs diese Wallpaper selbst ausgesucht hat.

    Leider haben alle diese genannten Bilder heute eine viel zu geringe Auflösung und einige passen auch überhaupt nicht zur Alu-Optik der modernen Hardware. In diesem Moment habe ich wirklich nur ein dunkles Grau als Hintergrund - was zwar gut aussieht und zu allem passt, aber ich hätte gerne etwas fröhlicheres. Fröhlicher sind die Bilder aus China. Aber - vielleicht ist das etwas kulturelles - mich sprechen sie nicht an. Vermutlich ist es für mich auch eher der japanische als der chinesische Stil, der Asien für mich am besten greifbar macht.

    Eine Weile war ich auch mal sehr interessiert an den Designs von simpledesktops.com, aber nach ein paar Minuten denke ich mir bei jedem Bild. „Nein, so ganz ist es das nicht“.
     
  4. 10tacle

    10tacle Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    10.06.11
    Beiträge:
    2.399
    Ich bin ein Fan von Weltraumbildern, kannst ja mal danach schauen.
     
  5. Bitnacht

    Bitnacht Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    09.06.14
    Beiträge:
    174
    @10tacle: Danke für den Tipp. Ich mag Weltraumbilder auch. Ich schaue sie mir immer gerne wieder an, aber sie ziehen als Wallpaper zu viel Aufmerksamkeit auf sich. Es könnte an den starken Kontrasten liegen. Der tiefschwarze Kosmos gegen die hellen Sterne …
     
  6. Jan Gruber

    Jan Gruber Redakteur
    AT Redaktion

    Dabei seit:
    01.11.16
    Beiträge:
    320
    Danke für den Tipp mit Simpledesktops - hab gleich mein neues Wallpaper da gefunden.
    Was mir heute noch unter gekommen ist auf Product Hunt - Splashify, nette App, nette Hintergründe - https://www.producthunt.com/posts/splashify
     

Diese Seite empfehlen