Apple Wallet bringt Support für ID-Karten

Jan Gruber

Chefredakteur Magazin und Pocasts
AT Administration
AT Redaktion
Mitglied seit
01.11.16
Beiträge
10.030
Apple Wallet bringt Support für ID-Karten



Im Rahmen von iOS 12 kündigte Apple auch den Support für ID-Karten an. Dafür integriert der Konzern sogar neue NFC-Chips, diese stellen die Karten auch bei ausgeschaltetem Gerät zu Verfügung. Der Service startet jetzt - sehr langsam - in den USA. Apple hat die Funktion im Rahmen der WWDC angekündigt und jetzt kurz nach iOS 12 veröffentlicht. Bislang werden nur Universitäten in den USA unterstützt, selbst dort müssen einige noch ein paar Monate warten. Die ID-Karten stehen sowohl auf der Apple Watch als auch auf dem iPhone zur Verfügung.
ID-Karten nur an ausgewählten Universitäten


Los geht es in Alabama, Oklahoma und an der Duke Universität (Tim Cooks ehemalige Bildungseinrichtung). Weitere Standorte kündigte der Konzern an, sie sollen aber erst später im Jahr folgen. Ob, und wenn ja wann, dieser Service für andere Einrichtungen erweitert wird - oder jemals nach Europa kommt - ist nicht bekannt.